IWV-Event mit Vereinsständen, Tombola und viel Programm
"Wikkis Weihnachtsleuchten" vor dem Haus Lucia

Klar, auch diesmal wird am Samstagnachmittag wieder der Nikolaus zur Bescherung auf der Bühne erwartet. Im letzten Jahr war wieder einmal IWV-Chef Dirk Sanke ins Niko-Kostüm geschlüpft. Mit dabei: ein Engelchen als Begleiterin.
5Bilder
  • Klar, auch diesmal wird am Samstagnachmittag wieder der Nikolaus zur Bescherung auf der Bühne erwartet. Im letzten Jahr war wieder einmal IWV-Chef Dirk Sanke ins Niko-Kostüm geschlüpft. Mit dabei: ein Engelchen als Begleiterin.
  • Foto: Oliver Schaper
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Weihnachtsmarkt war gestern! Zum zweiten Mal nach der Premiere 2018 lädt die Interessengemeinschaft Wickeder Vereine (IWV) am Freitag und Samstag, 6. und 7. Dezember, zu "Wikkis Weihnachtsleuchten" auf den Levi-Cohen-Platz vor dem Seniorenhaus Lucia ein.

Am Freitag (6.) um 17 Uhr startet das vorweihnachtliche Vergnügen. Beginn am Samstag (7.) ist bereits um 14 Uhr. Vor allem für die Nachbarn nicht gänzlich unwichtig: Ende der Veranstaltung ist an beiden Tagen um 22 Uhr.

Die Besucher*innen können sich an beiden Tagen auf diverse musikalische Darbietungen mit weihnachtlicher Musik auf der Bühne freuen. Freitags singt Frank Chagall, am Samstag sind die Musikfreunde Hellweg und André Wörmann live zu erleben. Ein Muss an beiden Tagen: natürlich die Rot-Gold-Singers mit ihrem Weihnachtssingen.

Für die Kleinen sicherlich ein besonderer Moment: Am Samstag (7.) um 16.30 Uhr kommt der Nikolaus höchstpersönlich nach Wickede und bringt den Kindern einige Überraschungen mit.

Egal, ob Weihnachtsmarkt oder Weihnachtsleuchten: Für alle Wickeder stets ein fester Bestandteil des adventlichen IWV-Events ist die große Verlosung von tollen Sachpreisen und Gutscheinen, gespendet von vielen Wickeder Geschäften. Am Freitag (6.) um 20 Uhr und am Samstag (7.) um 17 und um 20 Uhr können sich die Gewinner bei drei Tombola-Ziehungen über ein vorweihnachtliches Präsent freuen.

Tombola-Lose gibt's in vielen Geschäften

Lose für diese große Tombola sind in vielen beteiligten Geschäften in Wickede seit Mitte November erhältlich und können dann bis vor der Ziehung am Samstag direkt in die große Lostrommel geworfen werden.

Für Imbiss und Getränke stellen wieder Wickeder Vereine ihre Verkaufsstände auf und bieten neben dem traditionellen Glühwein auch den „Wickeder Punsch“ und natürlich für die Kleinen (und Großen) alkoholfreie Heißgetränke wie heiße Milch mit Honig, Kinderpunsch, verschiedene Teesorten und heißen Kakao an - ggf. auch mit Schuss. Stärken können sich die Besucher - zur Jahreszeit passend - mit deftigem Grünkohl. 

Das Bühnen-Programm

Freitag (6.12.):
 17.00 Uhr: Weihnachtssingen mit Rot-Gold
 18.30 Uhr: Ansprache des IWV-Vorsitzenden Dirk Sanke
 19.00 Uhr: Frank Chagall
 20.00 Uhr: 1. Ziehung der Tombola

Samstag (7.12.):
 15.45 Uhr: Weihnachtssingen mit Rot-Gold
 16.30 Uhr: der Nikolaus kommt
 17.00 Uhr: 2. Ziehung der Tombola
 17.30 Uhr: Musikfreunde Hellweg
 18.45 Uhr: André Wörmann
 20.00 Uhr: 3. Ziehung der Tombola
(Angaben ohne Gewähr)

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.