Genossenschaft der Friedhofsgärtner Dortmund
Trauerhaus-Neubau Am Gottesacker in Wambel eröffnet

Die Trauerhalle in der obersten Etage.
  • Die Trauerhalle in der obersten Etage.
  • Foto: Friedhofsgärtner Dortmund eG
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Ein neues Kapitel in Sachen Trauer schlägt die Genossenschaft der Friedhofsgärtner Dortmund auf.

Hell, freundlich, einladend präsentiert sich ihr Trauerhaus-Neubau, Am Gottesacker 52, direkt gegenüber des Haupteinganges des Dortmunder Hauptfriedhofes in Wambel. Das "Haus Am Gottesacker und Bestattungen Weber" erstreckt sich über mehrere Etagen, die ausgeprägte Glasfront lässt viel Licht herein. Abschiednahme-Raum, Kurzzeit-Kolumbarium sowie eine Sarg- und Urnenausstellung komplettieren dort das Angebot der Friedhofsgärtner Dortmund eG. Das gut ausgebildete und einfühlsame Team ist hier von Anfang an für die Kunden in Sachen Humanbestattungen da und berät gerne auch vorsorglich.

Übrigens nicht nur am Stammsitz Am Gottesacker, wo eine ansprechende Trauerhalle in der obersten Etage "dem Himmel ein Stückchen näher" ist. Vertreten ist man zudem auch im Bestattungshaus in Brackel, Brackeler Hellweg 51, und in der Filiale in Asseln, Asselner Hellweg 121. - Kontakt: Tel. 0231/562293-33.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen