***UPDATE 17.05 UHR*** Bombenfund in Meiderich ***UPDATE 17.05 Uhr***
Entschärfung geglückt - Verzögerung wegen Evakuierungsverweigerern

Am Emstermannshof in Meiderich wurde heute bei Sondierungsbohrungen infolge von Luftbildauswertungen eine englische Fünf-Zentner-Bombe mit einem Säurezünder gefunden. Die Bombe wurde gegen 17 Uhr entschärft. 

In der Evakuierungszone (Umkreis von 250 Meter um den Fundort) waren 553 Personen betroffen. In der Sicherheitszone (500 Meter um den Fundort) leben 822 Menschen. Als Evakuierungsraum stand die städtische katholische Grundschule in der Nombericher Straße 74 zur Verfügung. Für mobilitätseingeschränkte Personen stand ein DVG-Bus zur Verfügung. 

Bombenentschärfungen sollen stets schnellstmöglichst nach Räumung des Gefahrenbereichs erfolgen. 

In der Sicherheits- beziehungsweise Evakurierungszone liegt eine Schule (Gartsträucherstraße 54) sowie eine städtische Kita (Nombericher Platz). Die Kita (Nombericher Platz) befindet sich in der Sicherheitszone. Die Kinder durften die Kita erst nach der erfolgreichen Entschärfung verlassen. 

Feuerwerker Frank Stommel hat gemeinsam mit seinem Team die Bombe entschärft. Die Entschärfung verzögerte sich, da Anwohner sich weigerten, ihre Wohnungen zu verlassen. Teilweise mussten Wohnungen gewaltsam geöffnet werden. Erst um 16.35 Uhr konnte mit mehr als 90 Minuten Verzögerung die Entschärfung beginnen. 

Insgesamt waren 100 Mitarbeiter von Bürger- und Ordnungsamt, Feuerwehr und Polizei im Einsatz.

Autor:

Marc Keiterling aus Essen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen