Ideenreichtum für Parkplätze
Private Absperrmaßnahme unzulässig....

Parkplatznot kennt da jemand nicht,  der sperrt sich einfach mal die öffentliche Straße.
  • Parkplatznot kennt da jemand nicht, der sperrt sich einfach mal die öffentliche Straße.
  • Foto: Jochen cz.
  • hochgeladen von Jochen Czekalla

Man könnte sagen, "ein pfiffiges Kerlchen", wer sich da gleich drei Parkplätze auf der koloniestr. privat abgesperrt hat. Die 5 Sperrpfosten mit Kette gibt es im Fachhandel offiziell zu kaufen. Allerdings sind diese Teile nur für private Grundstücke gedacht. Parkplätze, entlang offener Strassen , dürfen nur von dem Städten, bzw. mit deren Ausnahmegenehmigungen, reserviert werden, so z.B. für Baustellen. Dieses liegt hier nicht vor. Widerrecchtliche Maßnahmen können sehr teuer werden. 
Wenn diese Idee zur Regel würde, will das demnächst jeder Autobesitzer vor der Wohnungstür haben. Wo bitte soll das hinführen ??

Autor:

Jochen Czekalla aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen