Blaue Jungs ließen Hoppeditz in Buchholz erwachen

Die Blauen Jungs ziehen auf
39Bilder

Auch in Buchholz gab es am vergangenen Sonntag das alljährliche „Hoppeditz Erwachen“ in Form des bekannten Biwaks auf dem Norbert Spitzer Platz. Die KG Alle Mann an Bord marschierte pünktlich um 11.11 Uhr mit ihren Gastvereinen unter den Klängen des TC Rheinklänge Buchholz und der „Blauen Jungs“ aus Herne über die Münchener Straße zum Festplatz, wo etwa 1000 begeisterte Narren auf die Ankunft der Garden warteten.

Und der Ehrengast des Biwaks, DMG Chef und „Buchholzer“ Uwe Gerste, nahm das Hissen der Vereinsfahne vor. Danach paradierten die Gäste an der Bühne vorbei und erwiesen den Gastgebern die Ehre. Ein buntes Tanz- und Musikprogramm mit Auftritten der Gastvereine lud zum Schunkeln und Mitsingen ein.

Und dann kam endlich der Zeitpunkt, an dem der Hoppeditz verschlafen über den Platz trottete und in einer von Pointen gespickten, bissigen Rede den Duisburger Alltag gekonnt und launisch in seiner ihm eigenen Art interpretierte. Da bekam jeder „sein Fett weg“! Natürlich verbarg sich kein Geringerer hinter der Maske der Karnevalssymbolfigur als Michael Jansen, Ex Prinz der vergangenen Karnevalssession.

Und natürlich stattete auch die neue Kinderprinzencrew und die Prinzencrew den Besuchern des Biwaks ihren Besuch ab und stimmte diese auf die kommende 5. Jahreszeit ein!

Alles in allem eine gelungene und immer wieder gern besuchte Veranstaltung zum Karnevalsauftakt im Süden!

Weitere Fotos vom Buchholzer Biwak finden Sie wie immer bei LOKALKOMPASS Bürgerreporter Detlef Schmidt:

Autor:

Harald Molder aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.