Der Weihnachtsmarkt im Internet

Am 23.12. wurde er beendet, der letztjährige Duisburger Weihnachtsmarkt, der auch letztmals unter dem Management der Duisburg Marketing Gesellschaft (DMG) stand. Die Veranstaltungen können jedoch teilweise erst nach Abschluss der Veranstaltung ausgewertet werden. Als großen Erfolg kann die DMG nun die Zugriffszahlen des neuen Internetauftritts für den Duisburger Weihnachtsmarkt vermelden. Die 2012 umfangreich neu gestaltete Website www.duisburger-weihnachtsmarkt.de hat ihre Besucherzahlen mehr als vervierfacht.

Uwe Gerste, Geschäftsführer der DMG: „Das Ergebnis mit über 140.000 Besuchern auf unserem Internetauftritt in nur drei Monaten (Oktober bis Dezember) kann sich sehen lassen. Der neue Internetauftritt und die damit verbundene Online-Kampagne in den Niederlanden waren sehr erfolgreich. Nicht zuletzt die auf der letzten ITB vereinbarte Kooperation unseres Unternehmens mit dem Bewertungsportal Zoover.de, die u.a. auch Verlinkungen zu unserer Internetseite beinhalten, tragen offensichtlich stark zu ihrem Erfolg bei.“

Petra Schröder, Kommunikationsleiterin der DMG: „Es ist schön, wenn man an harten Fakten sieht, dass sich die intensive Arbeit für die Konzeption eines neuen Internetauftritts gelohnt hat. Dies belegt die Kompetenz der Gesellschaft auch hinsichtlich der Nutzung veränderter Kommunikationsmöglichkeiten.

Destinationsmarketing über das Internet lohnt insbesondere bei Veranstaltungen mit hohem Besucherpotential aus dem Um- und Ausland. Bis zu 30% der online-Besucher nutzen die niederländische Version unseres Internetauftritts. Genau die Zielgruppe, die wir als zusätzliche Besucher des Duisburger Weihnachtsmarktes gewinnen können und sollten.“

Diese Nachricht oben habe ich von Simone Sass von Duisburg Marketing bekommen. Ich gebe sie hier unkommentiert weiter.

Autor:

Andreas Rüdig aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.