Eröffnung der Vernissage

130Bilder

Nach einem Jahr intensiver Bastelarbeit der Schülerinnen und Schüler hatten Frau de Roij, Frau Reinkens und Frau Köllner-Kolb drei Tage Zeit die Ausstellung in der alten Kirche zu arrangieren.

Um 19:00 Uhr war es dann soweit, vor dem Gebäude versammelten sich die Schülerinnen und Schüler des Bläserprofils unter Leitung von Herrn Kaden und eröffneten das Programm. Zahlreiche Passanten blieben stehen und hörten den Kindern zu. Im Anschluss versammelten sich alle Gäste in der Ausstellungshalle und Frau de Roij eröffnete die Ausstellung. Sie lobte die geduldige und kreative Arbeit der Kinder und Kollegen. Herr Paschmann, Bezirksbürgermeister aus Ruhrort, verknüpfte thematisch die Ausstellung mit dem Geschehen rund um den Ruhrorter Hafen und sah sich im Anschluss ebenfalls interessiert um. Leider sagte MdL Frau Philippi ihre Teilnahme ab und Bezirksbürgermeister Hasper antwortete nicht auf unsere Einladung. Es gab für alle Gäste selbstgebackene Fisch-Plätzchen und Getränke und als Geschenke zum Mitnehmen 300 gefaltete Papierschiffchen und Flaschenpost-Flaschen.

Autor:

Peter Stante aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.