Bürger des Jahres 2019
HDK ehrte GEBAG Chef Bernd Wortmeyer mit dem Ehrentitel

35Bilder

Wie in jedem Jahr, wurde auch in diesem Jahr vom Hauptausschuss Duisburger Karneval der Ehrentitel "Bürger des Jahres" verliehen.

Und dieser ging in diesem Jahr an den Chef der städtischen Duisburger Wohnungsgesellschaft GEBAG, Bernd Wortmeyer, der die Geschicke der Gesellschaft seit 2014 leitet.

Als Ort für die Verleihung hatte man in diesem Jahr das "Theater am Marientor" gewählt, das für dieses Ereignis bestens geeignet ist.

Wolfgang de Marco, Direktor für künstlerische und technische Belange in TaM, begrüßte recht herzlich die Anwesenden im Foyer des Theaters.

Die Laudatio hielt wie immer HDK Präsident Michael Jansen in gewohnter Reimform. Natürlich wurde das Krisenmanagement des Geehrten noch einmal besonders hervorgehoben.

Worte des Dankes gab es aber insbesondere für Wortmeyers Engagement für die Karnevalisten der Stadt Duisburg. Ihm ist es zu verdanken, dass Duisburgs Jecken im "Mercator-Quartier" in der Duisburger Altstadt in einem großen Festzelt die "tollen Tage" feiern können.

Der Geehrte bedankte sich beim HDK und den Anwesenden für die Auszeichnung, gab aber auch zu verstehen, erst in Duisburg mit dem Karnevalsvirus "so richtig" infiziert worden zu sein. Im westfälischen Unna, wo seine Wurzeln liegen, sei dieses Brauchtum eher kein Thema.

Dank fand der neue "Bürger des Jahres" auch für die 160 engagierten Mitarbeitern im Unternehmen.

Ein Appel an die Bürger der Stadt blieb nicht ungehört:

„Warum sehen viele Duisburger nicht, wie toll ihre Stadt ist?“

Gerne hörten Duisburgs Narren das Versprechen von Bernd Wortmeyer ihnen bei der Suche nach einem neuen Standort für das Karnevalszelt zu helfen.

Der im Jahr 2005 geschaffene "Ehrenorden des HDK" wurde in diesem Jahr an Oberbürgermeister Sören Link sowie Karin und Jürgen Ohl, die seit 13 Jahren die Duisburger Kinderprinzencrew betreuen, verliehen.

Autor:

Harald Molder aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen