66 JAHRE KG BLAU ROT SONNIGER SÜDEN
Jubiläums Prunksitzung sah Abschied von Willi Garohn als Sitzungspräsident

77Bilder

Die KG Sonniger Süden Blau Rot von 1953 feierte ihr närrisches Jubiläum "6 x 11 Jahre" mit einer glanzvollen Prunksitzung in der Aula der Schule an der Falkstraße.

Und gut 200 Besucher waren der Einladung gefolgt, die ein buntes Programm erwartete.

Beim Einmarsch in den Festsaal wurden die Aktiven der KG mit begeisterten „Helau“ Rufen der Närrinnen und Narren begrüßt.

Den Auftakt der Sitzung nutzte die KG Blau Rot Sonniger Süden wiederum für die Ehrungen ihrer Jubilare.

Danach gab es wieder einen Anschlag auf die Lachmuskeln. Als „Eisbrecher“ zu Beginn der Sitzung betätigte sich auch optisch das „Engelchen Hedwig“. Die Himmelsbotin sorgte aus dem Stegreif heraus für jede Menge Heiterkeit als sie über die Höhen und Tiefen des Alltags berichtete. Lachsalven waren da vorprogrammiert und die Jecken bogen sich vor Lachen.

Gleich im Anschluss machte die Kinderprinzencrew Prinz Marvin II. und Prinzessin Alina I. mit Pagin Annika den Jecken ihre Aufwartung und begeisterte mit ihrem schönen Programm.

Ihr Eigengewächse präsentierte die KG beim Auftritt der Tanzgarde, die bei den Besuchern sehr gut ankam und dafür lang anhaltenden Applaus erntete. Natürlich gab es auch die lautstark geforderte Zugabe.

Musikalisch mischten die „Ruhrpott Guggis“ die Anwesenden im Anschluss so richtig auf und rockten den Saal vom Feinsten. Herrlich die neuen Kostüme der Gruppe, die extra für diese Session angefertigt wurden.

Tänzerisches Können stellte auch Tanzmariechen „Lena“ unter Beweis. Das war Akrobatik „pur“, die da den Zuschauern geboten wurde.

Doch dann kam mit dem Einzug von Prinz Kevin II. und seinem Hofstaat der höchste Repräsdentant des Karnevals in Duisburg in die Aula der Schule und wurde mit lautstarken Helau Rufen begrüßt. Auch er begeisterte mit seinem phantastischen Musik- und Showprogramm.

Ein musikalisches Intermezzo gab das Duo „Stark reduzierte Einzelstücke“, dem neuen "Stern am musikalischen Jeckenhimmel" in Duisburg. Die beiden Vollblutmusiker heizten den Besuchern so richtig ein und sorgte mit bekannten Partyknallern stimmungsmäßig für einen Volltreffer nach dem anderen.

Einen schönen Programmpunkt bildete der Auftritt des Tanzpaares Leon und Chantal, das zeigte, das es in Duisburg hervorragende Nachwuchstänzer gibt

Die Red Diamonds des TSV Duisburg Walsum sorgten mit ihren tänzerischen Darbietungen ebenfalls dafür, dass das Stimmungsbarometer unaufhaltsam nach oben schnellte.

Herzerfrischend dann auch der nächste Programmpunkt. Peter Kerscher der "Top-Bauchredner" aus dem schönen Waldbröl betrat mit seiner Kuh Dolly die Bühne. Die beiden hatten das Publikum innerhalb wenigen Sekunden im Griff. Dolly und Peter nahmen kein Blatt vor dem Mund und bombardierten die anwesenden Jecken mit flotten Sprüchen und Gags. Da blieb kein Auge trocken.

Mit etwas Wehmut erfolgte der Ausmarsch von Willi und Olli. Für Willi Garohn war es die letzte Prunksitzung, die er in seiner langjährigen Zeit in der KG geleitet hat. Dafür gab es stehende Ovationen der Besucher und lange anhaltenden Applaus.

Grandios war dann am Ende der Veranstaltung die wieder einmal choreographisch gelungene Aufführung vom „Elferrat der KG Blau-Rot“. Dieser Programmpunkt ist alljährlich der krönende Abschluss der Sitzung.

Top Unterhaltung gab es mit der Liveband „Concorde“ die mit bekannten Partyknallern stimmungsmäßig für einen Volltreffer nach dem anderen sorgte und die Gäste feierten gemeinsam mit der Jubiläumsgesellschaft noch einige schöne Stunden. Erst in den frühen Morgenstunden sah man die letzten Jecken beim Verlassen der Festhalle.

Autor:

Harald Molder aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.