Corona-Schutzverordnung
Stadtbibliothek Duisburg schließt ab Mittwoch

Ab dem 16. Dezember macht die Stadtbibliothek Duisburg die Türen zu.
  • Ab dem 16. Dezember macht die Stadtbibliothek Duisburg die Türen zu.
  • Foto: Friedhelm Krischer
  • hochgeladen von Sabine Justen

Alle Duisburger Bibliotheken, einschließlich des Bücherbusses, werden ab Mittwoch, 16. Dezember, vorerst bis zum 10. Januar 2021 aufgrund der aktuellen Corona-Schutzverordnung geschlossen.

Die Leihfristen für alle ausgeliehenen Medien werden automatisch verlängert. Für die Zeit der Schließung fallen keine Mahngebühren an. Bibliotheksausweise, die jetzt ablaufen, werden für die Dauer der Schließung kostenfrei für den Zeitraum der Schließung verlängert.

Das reichhaltige Online-Angebot der Stadtbibliothek kann mit einem gültigen Bibliotheksausweis weiterhin uneingeschränkt genutzt werden. Es umfasst Medien für alle Altersgruppen. Dazu gehören nicht nur Romane, sondern auch Sachbücher, Musik, Filme, Hörbücher, Sprachkurse, Lernmedien für die Schule und auch die tagesaktuelle internationale Presse. Wer bislang noch keinen Bibliotheksausweis besitzt, kann über die Homepage der Stadtbibliothek einen kostenlosen DigiPass beantragen, der bis zum 28. Februar 2021 gilt.

Ausführliche Informationen sind auf der Internetseite www.stadtbibliothek-duisburg.de zu finden. Für Rückfragen stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtbibliothek noch bis zum 23. Dezember und danach wieder ab dem 4. Januar 2021 zur Verfügung. Telefonische Auskünfte gibt es montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr unter  Tel. 0203/283-4218 oder jederzeit per E-Mail an stadtbibliothek@stadt-duisburg.de.

Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

32 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen