Einblick in die historische Buchsammlung
Stadtbibliothek zeigt ihre „Schätze“

Zur historischen Buchsammlung der Stadtbibliothek gehört auch das Faksimile der „Biblia: Die Luther-Bibel von 1534“.
  • Zur historischen Buchsammlung der Stadtbibliothek gehört auch das Faksimile der „Biblia: Die Luther-Bibel von 1534“.
  • Foto: Stadt Duisburg
  • hochgeladen von Lokalkompass Duisburg

Die Stadtbibliothek lädt zu einer Besichtigung der Sammlung „Historische und schöne Bücher“ am Samstag, 15. Dezember, um 14 Uhr ins "Stadtfens-ter" auf der Steinschen Gasse 26 ein.

In der hochkarätigen Sammlung befinden sich rund 3.500 Druckwerke, die einen Überblick über die Geschichte des Buches seit dem 14. Jahrhundert und des Buchdruckerhandwerks seit dem 15. Jahrhundert geben.

Treffpunkt für die Führung ist die Information auf der dritten Etage der Stadtbibliothek. Die Teilnahme ist kostenlos. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist allerdings eine Voranmeldung an der Information im Erdgeschoss der Zentralbibliothek persönlich oder unter Tel. 0203/283-4218 notwendig.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen