Frank-Walter Steinmeier holt verschobene Ruhrgebietstour nach
Bundespräsident kommt am Freitag nach Duisburg

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mit Ehefrau  Elke Büdenbender bei seinem Besuch in Marxloh im März 2018.
  • Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mit Ehefrau Elke Büdenbender bei seinem Besuch in Marxloh im März 2018.
  • Foto: Archivfoto: Frank Preuß
  • hochgeladen von Lokalkompass Duisburg

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier holt seinen verschobenen Besuch in der Metropole Ruhr nach. Am Freitag, 22. November, bereist er den Logport im Duisburger Hafen, anschließend ist er zu Gast bei der Startport GmbH im Duisburger Innenhafen, wo ihn die Präsentationen von vier Startup-Unternehmen erwarten.

Weitere Stationen an diesem Tag sind das NRW-Zentrum für Talentförderung in Gelsenkirchen und das Biomedizin- und Technologiezentrum in Dortmund. Begleitet wird er unter anderem vom stellvertretenden Ministerpräsidenten Dr. Joachim Stamp. Außerdem ist ein Austausch mit dem Beirat der Ruhr-Konferenz geplant.

Die Ruhrgebietstour war ursprünglich für den 30. September geplant, wurde jedoch wegen der Trauerfeier für den verstorbenen früheren französischen Präsidenten Jacques Chirac abgesagt.

Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.