Gefährliche Taktik!

Der (Ab)-Wahlkampf läuft auf Hochtouren, da werden die Truppen in Stellung gebracht.

OB Sauerland hofft auf die Unterstützung seiner türkischen Freunde. Medienberichten zufolge ließ er sich in einer großen türkischen Tageszeitung mit „Türken sollen mit Nein stimmen“ zitieren.

Ein plumper Vereinnahmungsversuch, der ein ganz eigenes Verständnis von Integration voraussetzt und auch durch pure Verzweiflung nicht zu entschuldigen ist. Offensichtlich reicht es nicht, dass diese Stadt schon in Sauerland ja und nein gespalten ist. Nein, die Polarisierung geht weiter.

Ein übles Spiel, das auf Parallelgesellschaften setzt und auf das die Duisburger nicht reinfallen sollten.

Und nur mal so: Sich seiner Verantwortung bewusst zu sein, ist allah- oder gott-sei-dank absolut keine Frage der Religion oder Herkunft!

Autor:

Andreas F. Becker aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen