Kommentar: Die Messlatte liegt hoch!

"Damit habe ich nicht gerechnet": Nach Bekanntgabe des Abstimmungsergebnisses trat Adolf Sauerland ein letztes Mal vor die Presse. Foto: Preuß
  • "Damit habe ich nicht gerechnet": Nach Bekanntgabe des Abstimmungsergebnisses trat Adolf Sauerland ein letztes Mal vor die Presse. Foto: Preuß
  • hochgeladen von Sabine Justen

Das war kein knappes Abstimmungsergebnis. Das war eine Klatsche! Knapp 130.000 Abstimmungsberechtigte haben Ja zur Abwahl des Oberbürgermeisters gesagt und damit endgültig Nein zu Adolf Sauerland.

Der zeigte sich anschließend geschockt, mitgenommen – damit hatte er, nach eigenen Angaben, nicht gerechnet. Er habe doch in den acht Jahren seiner Amtszeit viele Erfolge aufzuweisen. Stimmt. Denn seine Verdienste um die Stadtentwicklung sind unbenommen.

Doch abhanden gekommen war ihm – und seinen Getreuen – das Gespür für das, was große Teile der Bürger zutiefst bewegt, für das, was die Bürger von „ihrem“
Stadtoberhaupt in den düsteren Zeiten nach der Loveparade erhofft, erwartet haben: Größe.

So schwer der Abschied für Adolf Sauerland ist, so schwer wird der Neuanfang für seinen Nachfolger beziehungsweise seine Nachfolgerin. Die Messlatte der Bürger liegt hoch, sehr hoch.

Autor:

Sabine Justen aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

33 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.