Verkehrseinschränkungen auf der Düsseldorfer Straße
Umleitungen werden eingerichtet, Arbeiten dauern bis Mitte Mai

Im Bereich der Düsseldorfer Straße in Wanheimerort wird bis Mitte Mai gebaut. Dabei kommt es zu Verkehrseinschränkungen.
  • Im Bereich der Düsseldorfer Straße in Wanheimerort wird bis Mitte Mai gebaut. Dabei kommt es zu Verkehrseinschränkungen.
  • Foto: LK
  • hochgeladen von Lokalkompass Duisburg

Nach der Erneuerung der Haltestelle „Im Schlenk“ durch die DVG führen nun die Wirtschaftsbetriebe Duisburg ab Montag, 10. Februar, Straßenbauarbeiten auf der Düsseldorfer Straße durch.

Aus diesem Grund steht zwischen Nikolaistraße / Buchholzstraße und Rheintörchenstraße in jede Fahrtrichtung jeweils nur eine Fahrspur zur Verfügung. Die Fahrbahnseite, welche normalerweise von der Nikolaistraße / Buchholzstraße zur Rheintörchenstraße führt, wird zur Sackgasse und dient ausschließlich der Ein- und Ausfahrt des dort ansässigen Supermarkts. Von der Nikolaistraße/Buchholzstraße aus kommend entfällt außerdem die Linksabbiegemöglichkeit in die Straße „Im Schlenk“. Umleitungen werden eingerichtet. Fußgänger und Radfahrer können den Baustellenbereich passieren.
Dieser Bauabschnitt wird voraussichtlich Ende März abgeschlossen, die gesamten abschließenden Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte Mai.

Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.