Coronavirus in Duisburg
Update 233: aktueller Inzidenzwert 134,2 - derzeit 832 Infizierte, 13.915 wieder Genesene, 336 Todesfälle- in Summe 15.083 Corona-Fälle

Update Dienstag, 29. Dezember, 20 Uhr:
Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 15.083 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 336 Personen sind verstorben. 13.915 Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 832 Infizierte in der Stadt gibt.
Insgesamt wurden 117.205 Corona-Tests durchgeführt.

Der aktuelle Inzidenzwert beträgt 134,2.

Update Montag, 28. Dezember, 20 Uhr:
Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 14.941 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 331 Personen sind verstorben. 13.819 Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 791 Infizierte in der Stadt gibt.
Insgesamt wurden 115.782 Corona-Tests durchgeführt.

Der aktuelle Inzidenzwert beträgt 129,9.

7-Tage Inzidenz Bezirke für die 52. Kalenderwoche

Insgesamt sind die Fallzahlen in allen Bezirken rückläufig. Der zum Teil erhebliche Rückgang ist sicher auch auf das deutlich geringere Testvolumen über die Weihnachtswoche zu erklären.

52. Kalenderwoche (21. bis 27. Dezember 2020)

Stadtbezirk 7-Tage-Inzidenz (Absolute Fallzahlen) Einwohnerzahl (Stand: 30.11.2020)

1 Walsum                                147,0 (74)                                                              50.336
2 Hamborn                                    209,4 (158)                                                                  75.441
3 Meiderich/Beeck               158,2 (115)                                                                  72.693
4 Homberg/Ruhrort/Baerl 110,3 (45)                                                              40.809
5 Mitte                                       89,7 (98)                                                            109.194
6 Rheinhausen                      161,1 (126)                                                            78.222
7 Süd                                           98,7 (72)                                                             72.980
Gesamt:                                         140,3 (701)                                                         499.675

Update Sonntag, 27. Dezember, 20 Uhr:
Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 14.909 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 323 Personen sind verstorben. 13.723 Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 863 Infizierte in der Stadt gibt.
Insgesamt wurden 114.067 Corona-Tests durchgeführt.
Der aktuelle Inzidenzwert beträgt 140,8.

Zwei weitere Schnellteststationen für Altenheime haben ihren Betrieb aufgenommen:

Ev. Christopheruswerk e.V.
Bonhoefferstr. 6
47138 Duisburg

Seniorenzentrum Johanniter Stift
Wildstr. 10
47057 Duisburg

Infos zum Betrieb der Schnellteststationen gibt es bei Call Duisburg unter der Corona-Hotline (0203) 940049.

Update Dienstag, 22. Dezember 2020, 20 Uhr:
Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 14.397 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 302 Personen sind verstorben. 12.874 Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 1.221 Infizierte in der Stadt gibt.
Insgesamt wurden 109.650 Corona-Tests durchgeführt.
Der aktuelle Inzidenzwert beträgt 222,8.

Update Montag, 21. Dezember 2020, 20 Uhr:
Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 14.273 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 296 Personen sind verstorben. 12.776 Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 1.201 Infizierte in der Stadt gibt.
Insgesamt wurden 108.346 Corona-Tests durchgeführt.
Der aktuelle Inzidenzwert beträgt 222,6.

7-Tage Inzidenz Bezirke für die 51. Kalenderwoche

Insgesamt ist das Infektionsgeschehen relativ stabil geblieben mit zwei Verschiebungen. Die Inzidenz im Bezirk Hamborn ist deutlich herunter gegangen, dafür ist die Entwicklung im Bezirk Meiderich gegenläufig. Dazu beigetragen haben einige Ausbrüche in Alteneinrichtungen.

Stadtbezirk 7-Tage-Inzidenz (Absolute Fallzahlen) Einwohnerzahl (Stand: 30.11.2020)

1 Walsum                               224,5 (113)                                                         50.336
2 Hamborn                                   295,6 (223)                                                         75.441
3 Meiderich/Beeck               379,7 (276)                                                         72.693
4 Homberg/Ruhrort/Baerl 200,9 (82)                                                           40.809
5 Mitte                                           133,7 (146)                                                       109.194
6 Rheinhausen                      173,9 (136)                                                         78.222
7 Süd                                        150,7 (110)                                                         72.980
Gesamt:                                   218,5 (1.092)                                                   499.675

Regelungen zum Zünden von Feuerwerk zu Silvester und zu erweiterte Maskenpflicht

Der Krisenstab der Stadt Duisburg hat mit Blick auf Silvester 2020 weitere Maßnahmen zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus beschlossen.

Für das Abbrennen und Zünden von Feuerwerkskörpern der Kategorie F2, zu denen zum Beispiel Raketen, Batterien oder Knallkörper für Personen ab 18 Jahren zählen und deren Einsatz ganzjährig verboten ist außer an den Tagen rund um Silvester, gelten in Duisburg in der aktuellen Situation neue Regelungen: Diese Pyrotechnik darf am Silvestertag, 31. Dezember 2020, und am Neujahrstag, 1. Januar 2021, in folgenden öffentlichen Außenbereichen nicht genutzt werden:

1. Hamborner Altmarkt
2. Marktplatz Hochemmerich
3. Platz um die Pauluskirche in Hochfeld
4. Kaiserberg
5. Angerpark mit Heinrich-Hildebrand-Höhe mit Tiger & Turtle in Duisburg-Angerhausen

Generell appelliert die Stadt, auf das Zünden von Feuerwerk wegen der hohen Verletzungsgefahr zu verzichten, um so die bereits enorm belasteten Krankenhäuser nicht weiter zu strapazieren.
Außerdem gilt in den öffentlichen Bereichen, in denen bereits jetzt eine zeitlich begrenzte Maskenpflicht besteht, darüber hinaus auch am 31. Dezember ab 20 Uhr bis zum 1. Januar 2021 um 3 Uhr die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Für denselben Zeitraum besteht zusätzlich auch auf dem Kaiserberg sowie im Angerpark die Pflicht zum Tragen einer Alltagsmaske.

Update Sonntag, 20. Dezember 2020, 20 Uhr:
Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 14.141 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 287 Personen sind verstorben.12.654 Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 1.200 Infizierte in der Stadt gibt.

Insgesamt wurden 106.719 Corona-Tests durchgeführt.
Der aktuelle Inzidenzwert beträgt 219,0.

Update Donnerstag, 17. Dezember 2020:
Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 13.649 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 270 Personen sind verstorben.12.180 Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 1.199 Infizierte in der Stadt gibt.
Insgesamt wurden 105.589 Corona-Tests durchgeführt.
Der aktuelle Inzidenzwert beträgt 209,2.

Update Mittwoch, 16. Dezember 2020, 20 Uhr:
Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 13.505 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 257 Personen sind verstorben.12.005 Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 1.243 Infizierte in der Stadt gibt.

Insgesamt wurden 104.770 Corona-Tests durchgeführt.
Der aktuelle Inzidenzwert beträgt 220,8.

Update Dienstag, 15. Dezember, 2020, 20 Uhr:
Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 13.273 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 253 Personen sind verstorben. 11.825 Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 1.195 Infizierte in der Stadt gibt.
Insgesamt wurden 103.961 Corona-Tests durchgeführt.
Der aktuelle Inzidenzwert beträgt 214,6.

Update Montag, 14. Dezember 2020, 20 Uhr:
Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 13.183 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 245 Personen sind verstorben.11.726 Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 1.212 Infizierte in der Stadt gibt.

Insgesamt wurden 102.996 Corona-Tests durchgeführt.
Zum Inzidenzwert:
Die aktuellen Zahlen, die das LZG (Landeszentrum Gesundheit) von Duisburg übermittelt, sind nach Angaben der Stadt Duisburg nicht richtig. Es seien zu wenig Fälle erfasst worden. Nach eigenen, überschlägigen Berechnungen der Stadt liegt der Wert in Duisburg bei 210.

Update Sonntag, 13. Dezember 2020, 20 Uhr:
Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 13.081 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 242 Personen sind verstorben.11.616 Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 1.223 Infizierte in der Stadt gibt.

Insgesamt wurden 102.110 Corona-Tests durchgeführt.

Der aktuelle Inzidenzwert beträgt 212,4.

Update Donnerstag, 10. Dezember 2020, 20 Uhr:
Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 12.627 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 234 Personen sind verstorben.11.166 Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 1.227 Infizierte in der Stadt gibt.
Insgesamt wurden 101.270 Corona-Tests durchgeführt.
Der aktuelle Inzidenzwert beträgt 210,4.

Update Mittwoch, 9. Dezember 2020, 20 Uhr:
Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 12.431 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 229 Personen sind verstorben. 11.014 Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 1.188 Infizierte in der Stadt gibt.
Insgesamt wurden 100.428 Corona-Tests durchgeführt.
Der aktuelle Inzidenzwert beträgt 203,7.

Update Dienstag, 8. Dezember 2020, 20 Uhr:
Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 12.247 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 224 Personen sind verstorben. 10.828 Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 1.195 Infizierte in der Stadt gibt.
Insgesamt wurden 99.599 Corona-Tests durchgeführt.
Der aktuelle Inzidenzwert beträgt 208,7.

Update Montag, 7. Dezember 2020, 20 Uhr:
Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 12.120 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 212 Personen sind verstorben.10.716 Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 1.192 Infizierte in der Stadt gibt.
Insgesamt wurden 98.733 Corona-Tests durchgeführt.
Der aktuelle Inzidenzwert beträgt 205,1.

Update Sonntag, 6. Dezember 2020, 20 Uhr:
Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 12.008 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 211 Personen sind verstorben.10.648 Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 1.149 Infizierte in der Stadt gibt.

Insgesamt wurden 97.913 Corona-Tests durchgeführt.
Der aktuelle Inzidenzwert beträgt 204,1.

Update Donnerstag, 3. Dezember 2020, 20 Uhr:
Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 11.555 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 197 Personen sind verstorben.10.180 Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 1.178 Infizierte in der Stadt gibt.

Insgesamt wurden 97.087 Corona-Tests durchgeführt.
Der aktuelle Inzidenzwert beträgt 226,4.

Update Mittwoch, 2. Dezember 2020, 20 Uhr:
Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 11.378 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 192 Personen sind verstorben.9.987 Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 1.199 Infizierte in der Stadt gibt.
Insgesamt wurden 96.101 Corona-Tests durchgeführt.
Der aktuelle Inzidenzwert beträgt 220,6.

Update Dienstag, 1. Dezember 2020, 20 Uhr:
Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 11.201 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 185 Personen sind verstorben. 9.838 Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 1.178 Infizierte in der Stadt gibt.
Insgesamt wurden 95.201 Corona-Tests durchgeführt.
Der aktuelle Inzidenzwert beträgt 212,2.

Update Montag, 30. November 2020, 20 Uhr:
Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 11.084 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 173 Personen sind verstorben.9.723 Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 1.188 Infizierte in der Stadt gibt.
Insgesamt wurden 94.408 Corona-Tests durchgeführt.
Der aktuelle Inzidenzwert beträgt 224.

7-Tage-Inzidenz Bezirke für die 48. Kalenderwoche
Die 7-Tage-Inzidenz für die Duisburger Bezirke veröffentlicht die Stadt zukünftig immer dienstags im Rahmen des üblichen Updates. Die Verteilung zwischen den Stadtbezirken stellt sich laut Angaben der Stadt weitgehend stabilisiert dar. Im Süden waren durch Ausbrüche in Einrichtungen erhöhte Fallzahlen zu beobachten. Gleiches gilt für Homberg/Ruhrort/Baerl, wobei hier auch die kleinere Einwohnerzahl zu berücksichtigen ist, weil gerade dann durch vergleichbar kleinere Ereignisse größere Auswirkungen in der 7-Tage-Inzidenz festzustellen sind. Erste längere Beobachtungszeiträume können hier eine bessere Einschätzung geben. Insgesamt sind die Fallzahlen im Vergleich zur Vorwoche wieder leicht angestiegen.
48. Kalenderwoche (23. bis 29. November 2020)

Stadtteil     7-Tage-Inzidenz (Absolute Fallzahlen)   Einwohnerzahl (Stand: 31.10.2020)


1 Walsum                                246,3 (124)     50.343

2 Hamborn                            287,9 (217)     75.370
3 Meiderich/Beeck               268,2 (195)     72.694
4 Homberg/Ruhrort/Baerl       218,2 (89)        40.790
5 Mitte                                   195,0 (213)          109.213
6 Rheinhausen                      208,3 (163)    78.257
7 Süd                                        271,3 (198)    72.977
Gesamt:                                   243,6 (1.217)     499.644

Dieser Beitrag wird laufend aktualisiert. Die früheren Fallzahlen und Corona-Fakten für Duisburg finden sich hier



Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

27 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen