B288: Behinderung zwischen Duisburg-Serm und dem Kreuz Duisburg-Süd
Verkehr muss umgeleitet werden

Die B288 in Fahrtrichtung Essen zwischen der Einmündung „Am Heidberg“ (Duisburg-Serm) und der Anschlussstelle B288/B8 alt „Düsseldorfer Landstraße“ (Duisburg-Huckingen) wird gesperrt.
  • Die B288 in Fahrtrichtung Essen zwischen der Einmündung „Am Heidberg“ (Duisburg-Serm) und der Anschlussstelle B288/B8 alt „Düsseldorfer Landstraße“ (Duisburg-Huckingen) wird gesperrt.
  • Foto: LK
  • hochgeladen von Marcel Faßbender

Am Samstag (16. März) von 6 bis 17 Uhr wird die B288 in Fahrtrichtung Essen zwischen der Einmündung „Am Heidberg“ (Duisburg-Serm) und der Anschlussstelle B288/B8 alt „Düsseldorfer Landstraße“ (Duisburg-Huckingen) gesperrt.  Die Straßen.NRW Regionalniederlassung Ruhr beseitigt einen Schaden in der Fahrbahndecke, der innerhalb der vorhandenen Baustellenverkehrsführung entstanden ist.
Der Verkehr in Fahrtrichtung Essen wird ab der Einmündung „Am Heidberg“ über innerstädtische Straßen bis zur Anschlussstelle B288/B8 alt „Düsseldorfer Landstraße“ geleitet. Dort ist die Weiterfahrt auf der A524 in Fahrtrichtung Essen möglich. Der Verkehr in Fahrtrichtung Krefeld ist nicht betroffen, mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen