Kometenplatz in Walsum wieder in Narrenhand

Die junge Stimmungssängerin des DKV Blau-Weiß Alicia Rößler begeisterte auch in diesem Jahr die Närrinnen von Walsum.
15Bilder
  • Die junge Stimmungssängerin des DKV Blau-Weiß Alicia Rößler begeisterte auch in diesem Jahr die Närrinnen von Walsum.
  • hochgeladen von Birgit Kerschel

KG Grün-Weiß Walsum lud wieder ein zur Super-Altweiber-Party

Gern kommen die Nachbarvereine aus Dinslaken der Einladung von Grün-Weiß nach, um mit ihren Aktiven beim traditionellen Rundgang auch auf der Bühne Station zu machen. Nachdem das Stadtprinzenpaar der Stadt Dinslaken Michael I. und Carmen I. mit ihrem Hofstaat vom HCC Hiesfeld sich schon dem überwiegend weiblichen Narrenvolk stellte, waren auch die Blau-Weißen vom DKV nicht weit.
Als Gastgeschenk brachten sie eine der Stimmungssängerinnen von den Blau-Weißen Sternchen mit.
Alicia sang sich mit aktuellen Schlagern von Beatrice Egly und Helene Fischer, die natürlich alle mitschmettern konnten, in die Herzen der Karnevalisten.
Wir danken der KG Grün-Weiß Walsum mit ihrem diesjährigen Prinzenpaar herzlich für die Einladung und sind auch im nächsten Jahr gern wieder dabei.
Viel Spaß auf allen Zügen und im Straßenkarneval und hoffentlich trockenes Wetter
für uns alle.

Wir sehen uns.
Helau vom DKV

Autor:

Birgit Kerschel aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.