Information und Unterhaltung am Sonntag von 11 bis 17 Uhr
Tierheim lädt zum Sommerfest

Auch "Zuschauerhunde" dürfen am Sonntag ihr Können zeigen.
2Bilder
  • Auch "Zuschauerhunde" dürfen am Sonntag ihr Können zeigen.
  • Foto: Frank Preuß
  • hochgeladen von Andreas F. Becker

Das Tierschutzzentrum Duisburg e. V. lädt am Sonntag, 11. August, von 11 bis 17 Uhr, zum traditionellen Sommerfest mit Spezialmarkt “Rund um unsere Haustiere” in das Duisburger Tierheim an der Lehmstraße in Neuenkamp ein.

Wie in jedem Jahr werden sich die Besucherinnen und Besucher an etwa 50 Pavillonständen der Tierschutzvereine und Tierzubehör-Gewerbetreibenden über die Tierschutzarbeit, Tierpatenschaften, ehrenamtliche Tätigkeiten wie zum Beispiel Hunde ausführen, Katzen “streicheln”, Kletter- und Versteckmöglichkeiten für kleine Heimtiere basteln, Tierernährung, über das BARFen (Biologisch Artgerechtes Rohes Futter) und über artgerechtes Tierzubehör für Hunde, Katzen, Vögel und Nager informieren können. Besondere Beratung erhalten Ratten-, Nager-, Kaninchen- und Hamster-interessenten sowie die Liebhaber spezieller Hunderassen.
Bei einer Tombola mit 1.000 kleinen und großen Preisen, die von Unternehmen und Gewerbetreibenden der Region Duisburg gespendet wurden, können sich die Tierheimgäste über ihre Gewinne freuen: 1. Preis – (jochen-schweizer.de) ein dreitägiger Städtetrip für zwei Personen mit Unterbringung im 3- oder 4-Sterne-Hotel, zwei Übernachtungen im Doppelzimmer und 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet; 2. Preis – eine Erlebnis-Box für Lebenslustige mit einem Gutschein über 1 von 650 Erlebnismöglichkeiten (zum Beispiel Paintball, Mountain-Bike-Tour, Kletterparcour, Segel-Schnupperkurs oder ähnliches); 3. Preis – ein Rucksack gefüllt mit Nützlichem für Haustier und Mensch.
Auch werden teils neuwertiger Trödel, gebrauchtes, gut erhaltenes Zubehör für Tiere, Sach- und Kinderbücher für kleine und große Leseratten sowie Tier-Malen für Kinder angeboten.
Eine “Trick-Dog”-Darbietung von und mit der Tierheim-Hundetrainerin Anika Bahlo, Teamplayer-Hundehalterschule, eröffnet zur Mittagszeit die Vorführungsrunde im und am Wendehammer der Lehmstraße. In der von Monika Lange, der 1. Vorsitzenden des Tierschutzzentrum Duisburg e. V., moderierten Aktion “Zuhause gesucht”, eine Aktion der Duisburger Tierheimhunde, stellen Hunde-Spaziergängerinnen und -Spaziergänger des Tierheims “ihre Hunde” vor. Anschließend präsentieren sich ehemalige Tierheimhunde in der Aktion “Zuhause gefunden”.
Weitere beliebte Höhepunkte werden zwei interessante Auftritte der Rettungshundestaffel des Deutschen Roten Kreuzes aus Mülheim/Ruhr unter Führung des Staffelleiters Danny Prinz sein.
In einer weiteren “Mitmach”-Moderation von Anika Bahlo zeigen "Zuschauerhunde" ihre “Kunststücke”. “Spaß und Spiele im Hundefreibad” ergänzen das Programm (wetterabhängig).
Für das leibliche Wohl der Gäste ist gesorgt. Der Reinerlös wird selbstverständlich unmittelbar den Tierheimtieren zugutekommen.

Auch "Zuschauerhunde" dürfen am Sonntag ihr Können zeigen.
Auch der beliebte Trödelmarkt wird nicht fehlen.
Autor:

Andreas F. Becker aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.