Sonne, Sport und Berge – Homberger „Germanen“ auf Schweizer Seen

Anzeige
Homberger Ruderer im Morgenlicht auf dem Vierwaldstätter See
Sarnen (Schweiz): Ruderzentrum des Schweizerischen Ruderverbandes | Der Homberger Ruderklub Germania war unterwegs: Es zog die Germanen auf eine Ruderfreizeit in der Schweiz. 29 Ruderinnen und Ruderer im Alter von 9 bis 74 Jahren hatten Quartier im Ruderzentrum des Schweizer Ruderverbandes in Sarnen in der Zentralschweiz bezogen.
Von hieraus gingen Fahrten zu den verschiedenen Seen, und man ruderte in Booten von gastgebenden Schweizer Rudervereinen. Bei herrlichem Wetter wurden der Thuner See, der Zuger See, der Vierwaldstätter See und der Zurichsee sowie der Lago Maggiore befahren. Die Homberger Sportler genossen die Touren auf den Schweizer Gewässern und die sie umgebende imposante Bergwelt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.