Mehr als 20 Jahre als Fahrerin im Einsatz

Bei Wind und Wetter war Guus Trilsbeek mehr als 20 Jahre im Einsatz für das Angebot „Essen auf Rädern“ des Caritasverbandes Kleve. Neben warmen Mahlzeiten brachte sie auch stets menschliche Wärme ins Haus. Den Service „Essen auf Rädern“ bietet die Caritas in Emmerich bereits seit 1963 an. Kein Wunder, dass viele langjährige Mitarbeiter und Ehrenamtliche dort tätig sind.

So wurde nicht nur der Abschied von Guus Trilsbeek im Seniorencafé am Neumarkt bei Kaffee und Kuchen gefeiert, sondern gleichzeitig die Verabschiedung der ehrenamtlichen Begleiterinnen Elisabeth Langanke, Helga Hennig und ihrer Kollegin Hartmann. „Nun verlässt uns fast ein ganzes Bataillon“, scherzt Kurt Kaster, Koordinator des Mahlzeitendienstes. Schon immer wurde der Mahlzeitendienst vom Ehrenamt oder einem Zivildienstleistenden als Beifahrer unterstützt. Die Beifahrer sind für die Fahrer von enormer Bedeutung, da sie insbesondere bei der Auslieferung des Essens behilflich sind. Seit der Abschaffung des Zivildienstes ist der Dienst „Essen auf Rädern“ mehr denn je auf Ehrenamtliche angewiesen. Daher freut sich das bestehende Team immer wieder über ehrenamtliche Helfer, die sie bei der Auslieferung der Mahlzeiten unterstützen und zusätzlich, wie es Guus Trilsbeek und ihre Kolleginnen getan haben, den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zaubern oder bei der Auslieferung ein paar Worte mit ihnen wechseln. Interessierte wenden sich gerne an Elke Richter, Tel.: 02822 10606, e.richter@caritas-kleve.de

Autor:

Verena Rohde aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen