91-jährige Seniorin verletzt sich und muss zur stationären Behandlung ins Krankenhaus
Nur Vollbremsung verhindert Busunfall auf der Borbecker Straße

Die Polizei hofft nun auf Hinweise auf den Fahrer bzw. den Opel Astra.
  • Die Polizei hofft nun auf Hinweise auf den Fahrer bzw. den Opel Astra.
  • Foto: Polizei Mettmann
  • hochgeladen von Christa Herlinger

Schmerzhaft endete für eine 91 Jahre alte Frau jetzt  die Fahrt mit dem 186er. Am Freitagnachmittag war die Seniorin mit dem Linienbus auf der Borbecker Straße unterwegs. 

Der Fahrer des Busses (58) musste auf seinem Weg in Richtung Otto-Brenner-Straße stark bremsen, als ein links neben ihm fahrender Autofahrer plötzlich auf seine Fahrspur lenkte. Der unbekannte Fahrer habe unbeirrt trotz Hupens seine Fahrt fortgesetzt, ein Unfall sei nur durch die Vollbremsung zu verhindern gewesen. Durch die abrupte Bremsung fiel die Seniorin von ihrem Sitz und verletzte sich. Mit dem Krankenwagen musste sie zur stationären Behandlung in ein Hospital verbracht werden. Zu einem Zusammenstoß zwischen den Fahrzeugen kam es nicht.

Fahrer kümmert sich nicht weiter um Unfallgeschehen

Ohne sich weiter um das Unfallgeschehen zu kümmern oder weil der beteiligte Fahrer den Unfall möglicherweise nicht bemerkt hat, setzte dieser seine Fahrt über die Borbecker Straße in Richtung Otto-Brenner-Straße fort. Der Mann soll kurze, braune Haare haben.
Bei dem Auto soll es sich um eine älteres Modell des Opel Astra in der Farbe Grau gehandelt haben.
Die Polizei ermittelt wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und erbittet Hinweise auf den Fahrer oder den grauen Opel Astra. Die Beamten sind erreichbar unter Telefon: 829-0

Autor:

Christa Herlinger aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.