61-jährige Altenessener vor der Wohnungstür beraubt
Überraschender Angriff im Treppenhaus

Die Polizei hofft auf Zeugen, die Angaben zu den beiden mutmaßlichen Räuberinnen machen können.
  • Die Polizei hofft auf Zeugen, die Angaben zu den beiden mutmaßlichen Räuberinnen machen können.
  • Foto: Gohl (Archiv)
  • hochgeladen von Christa Herlinger

Der Angriff kam von hinten und völlig überraschend. Die 61 Jahre alte Frau, die  am Montagabend(12. Oktober) gegen 20.30 Uhr vor ihrer Wohnung an der Altenessener Straße von zwei unbekannte Frauen  im Hausflur angegangen wurde, ist vermutlich von den beiden mutmaßlichen Räuberinnen zuvor bereits verfolgt worden. Sie warteten womöglich bewusst den Moment ab, als die Essenerin in den Hausflur trat.

Einer der beiden Täterinnen stieß der 61-Jährigen in den Rücken, die andere griff in die mitgeführte Handtasche und zog die Geldbörse heraus.

Anschließend flüchteten beide mit der Beute die Treppenstufen hinunter und verließen das Wohnhaus. Die weitere Fluchtrichtung ist nicht bekannt.
Eine Frau ist zirka 40-50 Jahre alt, zirka 160cm groß und hat eine kräftige Statur. Sie trug einen schwarzen Mantel und ein schwarzes Kopftuch. Ihre Komplizin ist zwischen 30 und 40 Jahre alt, ebenfalls mit einer kräftigen Statur und zirka 160 cm groß. Sie war mit einem beigen Mantel und einem weißen Kopftuch bekleidet.

Die Polizei sucht Zeugen, die weitere Hinweise zu dem Raubüberfall oder den beschriebenen Frauen geben können. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 31 unter der Telefonnummer 0201/829-0 entgegen.

Autor:

Christa Herlinger aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen