Wahnsinn!
Frauenfußballbundesligist SGS Essen steht im Finale des DFB-Pokals

Lea Schüller erzielte die endgültige Entscheidung zum 3:1 in der Nachspielzeit.
  • Lea Schüller erzielte die endgültige Entscheidung zum 3:1 in der Nachspielzeit.
  • Foto: Gohl (Archiv)
  • hochgeladen von Charmaine Fischer

Riesenfreude bei Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen: Nach einem 1:3-Sieg gegen Ligakonkurrent Bayer 04 Leverkusen steht die Mannschaft von Trainer Markus Högner im Finale des DFB-Pokals. Dort trifft der Verein am 4. Juli in Köln auf Favorit VfL Wolfsburg.

Da kannte der Jubel bei den Essenerinnen keinen Halten mehr: Nachdem die Ruhrstädterinnen im Pokal bereits den SV Meppen, den 1. FC Köln und im Viertelfinale in der vergangenen Woche Turbine Potsdam ausgeschaltet haben, konnten jetzt auch die Leverkusenerinnen bezwungen werden. 

Die Essenerinnen gingen bereits in der dritten Spielminute durch Ramona Petzelberger mit 1:0 in Führung. Kurz vor der Halbzeit traf Jana Feldkamp (42.) zum 2:0 für die SGS. Nach der Pause wurde es nochmal spannend: Es gab Elfmeter für die Leverkusenerinnen und der Anschlusstreffer (57.) fiel - 1:2 aus Sicht der Gastgeberinnen. Doch die Essenerinnen behielten die Ruhe und konnten sich den knappen Sieg am Ende doch noch sichern. Lea Schüller (90. + 3) erzielte das entscheidende Tor zum 3:1-Endstand für die SGS.

Autor:

Charmaine Fischer aus Essen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen