Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss
Polizei stellt 25-Jährigen nach Verfolgungsfahrt in Altenessen

Die Polizei konnte den Flüchtenden stellen.

In der Nacht von Samstag, 23. März, auf Sonntag, 24. März, verfolgte die Polizei einen Autofahrer, der eine rote Ampel missachtet hatte. Wie sich herausstellte, hatte er keinen Führerschein und stand unter Drogeneinfluss.

Gegen 0.04 Uhr fuhr der 25-Jährige mit einem Jeep Cherokee auf der Wilhelm-Nieswandt-Allee in südlicher Richtung. Kurz vor dem Kreisverkehr Stauderstraße/Altenessener Straße missachtete er eine rote Ampel. Dies beobachtete eine Streifenwagenbesatzung.
Die Beamten folgten dem Mann und signalisierten ihm, er solle anhalten. Stattdessen beschleunigte der Fahrer, bog in die Straße Wildpferdehut ab und drückte erneut aufs Gas. Dabei achtete er weder auf andere Verkehrsteilnehmer noch auf Vorfahrtsregelungen. Zuletzt bog er in die Rodemannstraße ab. Da es sich hierbei um eine Sackgasse handelt, stellte er den Wagen ab und rannte zu Fuß davon. Die Beamten verfolgten den Flüchtenden und stellten ihn in der Straße Bückmannshof, wo er in ein Wohnhaus flüchten wollte.
Bei der Kontrolle seiner Personalien stellte sich heraus, dass dem 25-Jährigen die Fahrerlaubnis entzogen worden war. Zudem konnten die Beamten einen deutlichen Marihuanageruch wahrnehmen. Den Konsum gestand der Mann. Daher wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Gegen den 25-Jährigen wird nun wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. Auch gegen seinen Vater, dem der Wagen gehört, wird ermittelt.

Autor:

Lokalkompass Essen-Nord aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen