Traditionsbewusstes Rüttenscheid
Automaten-Verhütung auf DM-Basis

So lange schon warten an der Martinstr. Billyboy und andere Produkte modernster Erotikhygiene unerfüllt auf jemanden, der doch noch 5 Mark übrig hat, die er oder sie in die rostigen Schächte einwerfen könnte.
2Bilder
  • So lange schon warten an der Martinstr. Billyboy und andere Produkte modernster Erotikhygiene unerfüllt auf jemanden, der doch noch 5 Mark übrig hat, die er oder sie in die rostigen Schächte einwerfen könnte.
  • Foto: Walter Wandtke
  • hochgeladen von Walter Wandtke

In Essens quierligem Vergnügungsviertel in Rüttenscheid, rund um den Stern und die Martinstrasse ist mensch traditionsbewusster, als es auf den ersten Blick erscheint. Trauern doch anderswo bestimmte Gruppen auch nach 2 Jahrzehnten noch immer um den Verlust der einst so harten DM, so hält wenige Meter neben der Bushaltestelle Martinstraße zumindest ein tapferer Condomautomat hier noch die Stellung.
Zwar sieht mensch dem Verhütungsautomaten sein Alter durchaus an, so manch sauren Regen  und harsche Abgaswolken hat er wohl hinter sich.
Möglicherweise spuckt er bei Einwurf aber doch noch einen für die kinderfreie Lust lang gereiften Hygieneartikel aus. Falls denn jemand auch noch ein 5 Markstück oder anderes Münzgeld aus der guten alten DM-Markzeit zur Hand hat.  Vielleicht sollte er aber auch behutsam abmontiert und in die Obhut des Ruhrmuseums verbracht werden - Anschauungsmaterial für die Ruhrgebietskultur des 20. Jahrhunderts..

So lange schon warten an der Martinstr. Billyboy und andere Produkte modernster Erotikhygiene unerfüllt auf jemanden, der doch noch 5 Mark übrig hat, die er oder sie in die rostigen Schächte einwerfen könnte.
An  der Bushaltestelle Martinstrasse in Rüttenscheid wird die deutsche Wirtschaftstradition geachtet und die DM in ehren gehalten- wenn auch nur zum rostigen Kondomerwerb.
Autor:

Walter Wandtke aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.