CDU Kupferdreh/Byfang beteiligte sich an der SauberZauber Aktion 2021!

3Bilder

Bereits seit vielen Jahren ist es eine gute und etablierte Tradition, dass die lokalen Christdemokraten - jeweils an einem Tag in den Sommermonaten - eine große Reinemachaktion unter dem Motto „Unsere Stadt- und Ortsteile Byfang, Dilldorf und Kupferdreh sollen schöner werden - Mit der CDU geht’s dem Müll an den Kragen“ durchführen. Aufgrund zahlreicher Bürgereingaben nahmen sie nun auch kurzfristig und zusätzlich an der winterlichen stadtweiten Aktion SauberZauber teil. Müll beseitigt wurde an unterschiedlichen Orten und Plätzen in Kupferdreh. Die Ausbeute betrug letztlich 10 mit Unrat vollgefüllte Müllbeutel der Stadt Essen.

Nach der CDU-Aktion am letzten Samstagmorgen kann man leider nur wieder zusammenfassend festhalten, dass es immer wieder negativ bemerkenswert ist und nachdenklich stimmt , was so alles weggeworfen wird. Auch das mangelnde Unrechtsbewusstsein so mancher Delinquenten, die ihren Müll in der Öffentlichkeit entsorgen - unabhängig vom Alter -, lässt nur noch ein ungläubiges Staunen übrig. Negative Anschauungsbeispiele gab es selbst während der Reinigungsaktion zu beobachten.

Veränderung fängt in den Köpfen an! Ob wilde Müllbeseitigung, weggeschmissene Zigarettenkippen oder Verpackungsmaterialien, das Urinieren im öffentlichen Raum oder die Sachbeschädigungen durch Graffiti-Verschmierungen, das Maß an Missachtung des öffentlichen Raumes hat sehr bedenkliche Ausmaße angenommen. Hier müssen Stadt und Bürger Hand in Hand gegensteuern.

Autor:

Dirk Kalweit aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.