Fürstinstraße: 64-Jährige bringt Müll weg und wird überfallen
Passant verjagt die 3 Angreifer - Zeugen gesucht!

Die Polizei Essen berichtet:
Eine 64-jährige Essenerin wurde am Freitagabend(27. Dezember) gegen 20.30 Uhr von drei unbekannten Männern vor ihrer Haustür an
der Fürstinstraße angegriffen und geschlagen. Die Bewohnerin verließ das Haus um
den Müll rauszubringen. Auf dem Gehweg kamen ihr drei unbekannte Männer
entgegen, die die 64-Jährige direkt ansprachen und beleidigten.

Als dieEssenerin konterte, packten die Unbekannten sie, warfen sie zu Boden und

schlugen und traten auf sie ein. Glücklicherweise griff ein männlicher Zeuge
couragiert ein und schrie das Täter-Trio an, dass sie die Frau sofort in Ruhe zu
lassen haben. Die Männer ließen augenblicklich von der Essenerin ab und
flüchteten in Richtung Steeler S-Bahnhof. Der unbekannte Zeuge brachte die
verletzte 64-Jährige zur Haustür und verließ dann die Örtlichkeit. Sie rief die
Polizei, die die Anzeige aufnahm und die ersten Ermittlungen einleitete.
Anschließend begab sie sich selbstständig in ein Krankenhaus.

Täterbeschreibung:
"südländisch-aussehend"

Die drei Männer werden als "südländisch-aussehend" beschrieben. Zwei sind zirka
180 cm groß, der Dritte ist mit zirka 185 cm etwas größer. Einer hatte dicke,
buschige Augenbrauen, ein anderer einen Bart. Die Polizei sucht Zeugen, die den
Vorfall oder das Täter-Trio beobachtet haben. Möglicherweise sind Fahrgästen am
Steeler S-Bahnhof die drei Männer aufgefallen. Zur weiteren Klärung des
Sachverhaltes, ist es besonders wichtig, dass auch der couragierte Zeuge sich
bei der Polizei unter der 0201/829-0 meldet

Autor:

Detlef Leweux aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

6 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.