UPDATE zur Messerstecherei in Essen-Kray?
Polizei Essen: Es ging wohl um Lärmbelästigung

Wie uns STEELER KURIER-Leser berichtet haben, soll es in der Nacht von Donnerstag auf den heutigen Freitag in Essen-Kray zu einer Art "Messerstecherei" in einer Wohnung gekommen sein.

Die Leser haben einen Polizeieinsatz im Bereich der Straßen  „Fischweiher“ / Ecke „Fünfhandbank“ beobachtet.  Dabei soll auch ein Tatverdächtiger abgeführt worden sein.

Bis jetzt liegt der Redaktion zum Vorfall keine Polizei-Pressemitteilung vor. 

Wir werden diesen Beitrag aktualisieren, so bald das der Fall ist.


UPDATE: Die Polizei Essen berichtet:

Heute Morgen (Freitag, 20.12. gegen 3:45 Uhr) soll
ein 53-jähriger Essener in Kray einen Nachbarn mit einer Stichwaffe verletzt
haben. Durch eine lautstarke Lärmbelästigung gestört, schellte ein 26-jähriger
Nachbar bei dem Essener an und soll nach bisherigen Feststellungen sofort durch
diesen mit der Waffe verletzt worden sein. Die Verletzung konnte später im
Krankenhaus behandelt und versorgt werden. Die Essener Polizei hat Ermittlungen
wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen und wird die beiden Männer,
sowie eine in der Wohnung befindliche Frau (57), zu den Abläufen befragen, bzw.
vernehmen.

Autor:

Detlef Leweux aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.