Nach Überfällen in Kray und Überruhr:
Spezialkräfte nehmen Diebesbande fest

Polizei und Staatsanwaltschaft Essen berichten:
 Heute Morgen (18. Dezember) um 6 Uhr
nahmen Spezialkräfte auf der Joachimstraße drei junge Männer
(18,18,19) fest. Nach einem schweren Raub vom 8. Dezember auf einen
Discounter in Essen-Kray führten die Ermittlungen des
Raubkommissariats der Essener Polizei zu einem Räubertrio aus Kray
und Überruhr.
Zur Durchführung der damaligen Tat setzten die
Tatverdächtigen ein Messer ein und erpressten Bargeld. Nachdem die
Staatsanwaltschaft Durchsuchungsbeschlüsse und Haftbefehle erwirkt
hatte, wurden die drei heute Morgen durch Spezialkräfte festgenommen.
Dabei wurde u.a. die mögliche Tatwaffe, ein Messer, sichergestellt
Das Trio wurde dem Haftrichter vorgeführt und anschließend in
Untersuchungshaft genommen.
Die Ermittlungen dauern an. Geprüft wird auch, ob die Tatverdächtigen noch für weitere Überfälle aus den letzten Wochen im Essener Osten als Täter in Frage kommen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen