Rolltreppe am Bahnhof Essen-Steele steht seit März still
Deutsche Bahn AG: "Ersatzteile fehlen"

In den vergangenen Wochen mehrten sich die Beschwerden unserer Leser zum Zustand des Bhf Essen-Steele-Mitte. Die Rolltreppe vom Steeler Verkehrsplatz zur Fußgängerbrücke funktioniert nach Ausfällen wieder, ebenso der Aufzug im Bhf-Gebäude (wir berichteten).

Schäden durch
Vandalismus

Die Rolltreppe zu den S-Bahngleisen 101 und 102 steht aber immer noch still - und das seit März diesen Jahres. Warum dauert eine Reparatur so lange? Dazu haben wir die Deutsche Bahn AG gefragt.
Eine Bahnsprecherin erläuterte uns: "Die Fahrtreppe in Essen-Steele wurde durch Vandalismus leider erheblich beschädigt, der entstandene Schaden liegt im mittleren fünfstelligen Bereich. Zunächst mussten Art und Umfang des Schadens ermittelt werden, ehe spezielle Ersatzteile bei einer externen Firma bestellt werden konnten. Derzeit warten wir auf die Lieferung der Ersatzteile, um die Fahrtreppe sobald wie möglich wieder in Betrieb nehmen zu können. Einen genauen Zeitrahmen können wir momentan nicht nennen. Für die entstandenen Unannehmlichkeiten bitten wir unsere Fahrgäste um Entschuldigung."

KOMMENTAR:
Ob die Rolltreppe am Bahnhof in Steele nun wirklich so schwer zu reparieren ist, wie die Deutsche Bahn AG auf unsere Anfrage hin erläutert hat (siehe Artikel auf dieser Seite), das können wohl nur Experten beurteilen. Fest steht: Das Ding steht seit März still...
Interessant und traurig ist die Aussage der Bahnsprecherin, die erklärt, dass die Rolltreppe nicht einfach einen technischen Defekt hat, sondern mutwillig zerstört wurde.
Wer Kaugummis in Fahrstuhltüren drückt, Sekundenkleber in Schlösser sprüht oder eben mit totaler Zerstörungswut an Rolltreppen hantiert, der begeht keine Streiche. Das sind Straftaten!
Und da gutes Zureden ja offensichtlich nicht hilft, sollte auch die Bahn AG überlegen, ob eigene Kontrolleure auf lange Sicht nicht "preiswerter" sind, als immer wiederkehrende Reparaturen.

Autor:

Detlef Leweux aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.