Politik sah sich auf dem Auto-Scooter um
Schausteller mit Probelauf in Steele

Der Essener Profi-Boxer Patrik Korte sorgte bei Kids für Abwechslung in den trüben Herbstferien. Foto: Kevin Kerber
4Bilder
  • Der Essener Profi-Boxer Patrik Korte sorgte bei Kids für Abwechslung in den trüben Herbstferien. Foto: Kevin Kerber
  • hochgeladen von Lokalkompass Essen-Steele

Zum ersten Mal in diesem Jahrhat der Essener Schausteller Richard Müller seinen Autoscooter auf dem Steeler Kaiser-Otto-Platz aufgebaut. Sein Fazit: "Auch in dieser herausfordernden Zeit ist ein verantwortungsvoller
Betrieb möglich."

Er stellt aber such fest: "Die Absage von Großveranstaltungen kommt einem Berufsverbot gleich und gefährdet die Existenzgrundlage von Schaustellerbetrieben."
Viele Besucher fanden den Weg nach Steele und nutzen die Gelegenheit ein paar Runden auf dem  Autoscooter zu drehen. Aber auch politische Vertreter von SPD und CDU haben sich vom Betrieb des Fahrgeschäftes unter der Einhaltung der Hygieneregeln überzeugen lassen.

Nicht alles ausfallen lassen, was Freude macht

Übergreifend waren sich alle Politiker einig: Es ist wichtig, dass wir auch weiterhin ein Stück weit  Normalität behalten können und nicht alles ausfallen müssen, was Freude bereitet. Sie konnten sich davon überzeugen, dass der Betrieb von Fahrgeschäften auch unter der Einhaltung der  Hygieneregeln möglich ist. Weiterhin ist klargeworden: Schausteller ist man aus Berufung und  Leidenschaft.
Die Corona-Soforthilfen des Landes Nordrhein-Westfalen sind nur Überbrückungen, die nicht lange ausreichen. Deshalb wird der Landtagsabgeordnete Frank Müller, der auch vor Ort war, diesen Punkt aufnehmen und in der SPD-Landtagsfraktion besprechen.
Patrick Korte, Profiboxer aus Essen, hat es gemeinsam mit Schausteller Richard Müller ermöglicht, dass Kids, die in diesen Herbstferien nun doch zuhause bleiben mussten, ein paar Runden auf dem Autoscooter drehen konnten.  „Mir ist es wichtig, dass der soziale Zusammenhalt während der Corona-Pandemie nicht verloren geht und daher freut es mich, dass wir in diesen schwierigen Zeiten sogar auf Unterstützung von Profi-Sportlern zählen können “, so Richard Müller, Schausteller in der sechsten Generation.
Die Ausmalaktion für den Autoscooter und den Entenangelwagen wurde gut angenommen.

Autor:

Lokalkompass Essen-Steele aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen