Schausteller

Beiträge zum Thema Schausteller

LK-Gemeinschaft
Ab Donnerstag, 26. Mai (Christi Himmelfahrt), geht es in Neumühl fröhlich zur Sache. Dann feiert der Stadtteil bis einschließlich Montag, 30. Mai, seinen 669. Geburtstag und zeigt wieder ein Herz für Neumühl.
Foto: Kurt Niedermeier
6 Bilder

669. Geburtstag - Neumühl feiert
Ein ganzer Stadtteil ist wieder auf den Beinen

Zwei Jahre war Corona-Pause. Jetzt geht es wieder los. Traditionell beginnt in Neumühl das Frühlings-Stadtteilfest der Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute e.V. jeweils an Christi Himmelfahrt und das immer mit einer zünftigen Vatertags- und Familiensause. Längst handelt es sich dann aber auch um ein richtiges Geburtstagsfest. Das ist auch jetzt wieder der Fall. Seit 1991 gab es im Frühjahr und im Herbst stets ein Revierfest in Neumühl. Die Aktionsgemeinschaft der dortigen Kaufleute hatte für...

  • Duisburg
  • 23.05.22
Vereine + Ehrenamt
Sie blicken voller Vorfreude auf das Röttgersbacher Frühlingsfest am 21. Mai. V.l. Torben Engel, Andreas Hallek, Michael Fastrich, Jörg Stratenhoff, Nicole und Michael Kautz sowie MdL Frank Börner.
Foto: Benedict Börner
2 Bilder

Events in Röttgersbach und Neumühl startklar
„Es geht jetzt wieder los“

Nach der Corona-Zwangspause können, dürfen und werden die Stadtteile wieder feiern. Die letzten Details sind geklärt, die Schularbeiten sind gemacht. In Röttgersbach und in Neumühl stehen zwei Events in den Startlöchern, die in dieser durch Corona und Ukraine-Krieg gebeutelten Gemüts- und Seelenlage für ein bisschen Abwechslung sorgen. Am Samstag, 21. Mai, findet nach dem großen Premierenerfolg im Jahr 2019 endlich das 2. Röttgersbacher Frühlingsfest statt. Am Rand des Revierparks Mattlerbusch...

  • Duisburg
  • 14.05.22
Vereine + Ehrenamt
Die Maskottchen-Parade war nur einer der vielen Höhepunkte beim gelungenen Sterkrader Spiel- und Sportwochenende.
41 Bilder

Sterkrader Spiel- und Sportwochenende
"Der Mensch ist ein soziales Wesen"

"Überwältigend" und "Dankbar". Das sind die Worte von Robbie Schlagböhmer, Vorsitzender der Sterkrader Interessengemeinschaft (STIG) als sein persönliches Fazit zum bestens angenommenen Spiel- und Sportwochenende, das nach zwei Jahren Corona-Zwangspause eine überaus erfolgreiche Wiederbelebung fand. "Die Leute waren einfach entwöhnt und sehnten sich aufgrund von Corona und Ukraine-Krieg nach Abwechslung und Unterhaltung", freut sich auch Bürgermeister Manfred Flore über die hervorragende...

  • Oberhausen
  • 28.04.22
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Vergangenen Dienstag, 26. April, präsentierte die Stadt Herne das Werbeplakat der Cranger Kirmes. Foto: Stadtmarketing Herne

„Reif für Crange!“
Schlagerstar Howard Carpendale mit Liveauftritt auf der Cranger Kirmes

Das neue Kirmesplakat erzählt die Geschichte einer Urlaubsreise zur Sommerkirmes an der Ruhrgebiets-Riviera. Besucher sollen die Cranger Kirmes in diesem Jahr wieder in vollen Zügen auskosten können. Zur Eröffnung reist Schlagerstar Howard Carpendale an. Rund 100 Tage bevor sich die Karussells offiziell wieder drehen, hat Hernes Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda vergangene Woche zusammen mit Vertretern des Fachbereichs Öffentliche Ordnung und des Stadtmarketings Herne im Herner Rathaus das...

  • Herne
  • 28.04.22
  • 1
Politik
Von der Beecker Kirmes bleiben offensichtlich bald nur noch schöne Erinnerungen übrig.
Archivfoto: Duisburg Kontor

Neue Kirmes im Sportpark Duisburg geplant
Endgültiges Aus für die Beecker Kirmes?

Die Beecker Kirmes ist Teil der Duisburger Veranstaltungslandschaft und weit über die Stadtgrenzen bekannt. Aufgrund des stetig kleiner werdenden Zuspruchs unter Schaustellerbetrieben und Besuchern und um die Tradition Duisburgs als Kirmesstandort zu erhalten, so teilt der Veranstalter Duisburg Kontor mit, habe man ein Kirmeskonzept an einem anderen Standort, dem Sportpark Duisburg, erarbeitet, über das in der Ratssitzung im März entschieden werden soll.   Seit gut eineinhalb Jahren beschäftigt...

  • Duisburg
  • 27.02.22
  • 1
  • 1
Kultur
Das Riesenrad auf dem Weihnachtsmarkt sorgte wieder für ein Highlight. Die Pandemie mit den dazugehörenden Auflagen haben allerdings für einen Rückgang der Besucher gesorgt.

Bilanz des Weihnachtsmarkts
Besuch an 47 Veranstaltungstagen geringer als 2019

Der Duisburger Weihnachtsmarkt 2021 hat am 30. Dezember 2021 seine Tore geschlossen. Der Veranstalter Duisburg Kontor bilanziert die zurückliegende Spielzeit. „Insgesamt können wir mit dem Besuch auf dem Duisburger Weihnachtsmarkt 2021 unter den Umständen zufrieden sein, auch wenn die Einführung der 2G-Regel, die allgemeine Maskenpflicht in Teilen der Duisburger Innenstadt und die Ausbreitung der Virus-Variante Omikron zur Verunsicherung bei den Menschen geführt hat, so dass die Besucherzahlen...

  • Duisburg
  • 07.01.22
Wirtschaft
Morgen früh um 10 Uhr eröffnet rund um die Riesentanne auf dem Hansaplatz die Dortmunder Weihnachtsstadt auf Straßen und Plätzen in der City. Es gilt die 2G-Regel: Besucher müssen einen Nachweis mitbringen, dass sie gegen das Coronavirus vollständig geimpft oder nach einer Infektion genesen sind.

In der Dortmunder Weihnachtsstadt gilt: Besucher müssen geimpft oder genesen sein
2G-Regel für sicheren Weihnachtsmarkt

 2 Mio. Besucher zieht der Weihnachtsmarkt in Dortmund jedes Jahr an. Um ihn sicher zu machen, setzten die Stadt und die Schausteller in Dortmund auf die 2G-Regelung. Wer als Erwachsener keinen Nachweis über eine Corona-Impfung oder Genesung vorweisen kann, dem droht ein Bußgeld von 250 Euro. Und eines stellen die Weihnachtsmarktmacher und die Stadtspitze gemeinsam klar: Es wird kontrolliert. Vom Ordnungsamt und verstärkt von Sicherheitskräften. Damit nicht jeder auf dem Weihnachtsmarkt fünfmal...

  • Dortmund-City
  • 17.11.21
  • 1
Kultur
Der leuchtende Engel, das Wahrzeichen der Dortmunder Weihnachtsstadt wurde heute auf der Riesentanne auf dem Hansaplatz montiert.
3 Bilder

Dortmund wird Weihnachtsstadt: Schausteller krönen Riesentanne mit leuchtendem Engel
Weihnachtsmarkt kurz vorm Start

Wenige Tage bevor in Dortmund die Buden des Weihnachtsmarktes öffnen, stehen viele Menschen mit gezückten Handys auf dem Dortmunder Hansaplatz. Dort schwebte heute ein rieisiger Engel über dem Weihnachtsbaum.  Während die Glühweinstände schon stehen, werden rings um die Riesentanne, die aus rund 1700 Rotfichten aus dem Sauerland gebaut wurde, die Weihnachtsmarktbuden eingerichtet und dekoriert. Ganz besondere Lichtinstallationen und mehr Abstand zwischen allen Buden wird es in der Adventszeit...

  • Dortmund-City
  • 12.11.21
LK-Gemeinschaft
Das Warten hat ein Ende. 47 Tage lang gibt es vom 11. November bis einschließlich 30. Dezember den Weihnachtszauber in der Duisburger Innenstadt. Es gilt die 2G-Regel. Das heißt, nur Geimpfte und Genesene können die Angebote des Weihnachtsmarktes in Anspruch nehmen.
Archivfoto: Frank Preuß
3 Bilder

Der Duisburger Weihnachtsmarkt öffnet jetzt seine Pforten – Es gilt die 2G-Regel
Das lange Warten hat nun ein Ende

Wenn am morgigen Donnerstag, 11. November, OB Sören Link den Duisburger Weihnachtsmarkt offiziell eröffnet, hat das lange Warten ein Ende. An 47 Tagen bis zum 30. Dezember werden Kunsthandwerker, Gastronomen und Betreiber von Fahrgeschäften zu einem gemütlichen vor- und nachweihnachtlichen Stadtbummel einladen. Fast wie immer und dennoch anders. Nach der Zwangspause im vergangenen Jahr gibt es einige Veränderungen, die nicht zuletzt den steigenden Inzidenzzahlen geschuldet sind. „Wir wollen...

  • Duisburg
  • 10.11.21
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Am Sonntag wurde das Transportfahrzeug von ehrenamtlichen Helfern des Meidericher City-Managements zwei Mal mit insgesamt 166 abgehängten Blumen-Halbschalen gefüllt. Die machen Platz für die Weihnachtssterne als Vorboten des Donnerstag startenden Meidericher Martinsmarkts.
5 Bilder

Meidericher Martinsmarkt findet statt – Auch ohne Bühnenprogramm und in abgespeckter gibt es viel Unterhaltung
Der „Meierksche Hahn“ kräht vor Freude

Die Kirmes in Homberg, die in Rheinhausen und am letzten Wochenende die in Rumeln haben viele Menschen erfreut. „Endlich“, hieß es stets. Von Normalität will noch niemand reden, aber vorsichtige „Test-Schritte“ auf dem Weg dahin waren es schon. Das „Testen mit Freude“ geht jetzt in Meiderich und in Neumühl weiter. Von Donnerstag, 28. Oktober, bis einschließlich Sonntag, 31. Oktober, findet der inzwischen 36. Meidericher Martinsmarkt statt, vorgezogen, in abgespeckte Version und einen Tag kürzer...

  • Duisburg
  • 26.10.21
LK-Gemeinschaft
Große Erleichterung bei den Schaustellern und den Rheinhauser Bezirkspolitikern. Die Hochemmericher Traditionskirmes geht an den Start, sehr zur Freude von Jeffrey Schneider, Elisabeth Liß, Mike Bengel, Walter Söhngen, Ralf Reminder und Thomas Perkowski (v.l.).
Foto: Reiner Terhorst
4 Bilder

Hochemmericher Kirmes ist so groß und attraktiv wie vor Corona
„Wir sind wieder da!“

„Wir werden gebraucht als Anti-Depressiva“, sagt Mike Bengel. „Wir sind zurück“, ergänzt Walter Söhngen. Ins Horn der großen Vorfreude blasen auch Ralf Reminder und Jeffrey Schneider. Die vier Schausteller aus und mit Leidenschaft haben im Rheinhauser Ratssaal nähere Einzelheiten zur Wiederbelebung der Hochemmericher Traditionskirmes auf den Tisch des Hauses gelegt. Sie haben Bezirksbürgermeisterin Elisabeth Liß ein Ankündigungsplakat überreicht, dass sie persönlich im Eingangsbereich des...

  • Duisburg
  • 09.10.21
Kultur
Der Bürgermeister-Wendel-Platz war an allen Tagen gut besucht. Zum Abschluss am Montag stimmte das Wetter.
4 Bilder

Viele Besucher waren über das ganze Wochenende auf dem Homberger Festplatz
Erfolgreicher Kirmesauftakt

Nach über 1 1/2 Jahren Zwangspause konnten die Schausteller in Duisburg wieder ihre Kirmeswagen aufbauen. Auf dem Bürgermeister-Wendel-Platz in Homberg drehten sich von Samstag bis Montag wieder die Karussels und die Besucher nahmen das Angebot dankend an. Schausteller Walter Söhngen ist seit Jahrzehnten Duisburger Schausteller und war froh, dass es endlich wieder losging: "Wir haben uns sehr lange auf diesen Tag gefreut, endlich wieder arbeiten zu können. Die letzten Monate waren eine harte...

  • Duisburg
  • 05.10.21
Kultur
Die lange Pause ist für Kirmesfans vorbei. Ab Samstag drehen sich die Karussells auf dem Bürgermeister-Wendel-Platz in Homberg.

Karussells drehen sich in Homberg
Es geht wieder rund

Duisburgs Schausteller atmen wieder durch, seit dem Weihnachtsmarkt 2019 konnten sie die Plätze in der Stadt nicht mehr mit ihren Fahrgeschäften, Essenständen oder Spielbuden bestücken. Am Samstag, 2. Oktober, endet die lange Zwangspause nicht nur für die Betreiber, sondern auch für die vielen Kirmesfans. Auf dem Bürgermeister-Wendel-Platz in Homberg riecht es dann wieder nach Zuckerwatte und gebrannten Mandeln. Laut wird es zum Start am Samstag, zwischen 21 und 22 soll es ein großes...

  • Duisburg
  • 01.10.21
  • 1
  • 2
LK-Gemeinschaft
Im Jetlag beim Sterkrader Sommervernügen ging es in luftige Höhen. Auch sonst bereitet die Veranstaltung den Besuchern viel Freude. Die Angebote der Schausteller können sich sehen, erleben und genießen lassen.
14 Bilder

Sterkrader Sommervergnügen als Zeichen gegen die Corona-Lethargie
Der Auftakt macht Appetit auf mehr

„Wir sind froh, dass wir hier sind und vielen Menschen das Lachen und die Fröhlichkeit ins Gesicht und in die Herzen bringen können.“ Ronny Schütze, Vorsitzender des Vereins Reisender Schausteller Oberhausen, sprach seinen Kollegen bei der Eröffnung des Sterkrader Sommervergnügens aus der Seele. Der Wettergott hatte die Schleusen weitgehend dicht gehalten und mit dafür gesorgt, dass sich die durch die Corona-Pandemie finanziell arg gebeutelten Schausteller schon am ersten Wochenende über den...

  • Oberhausen
  • 10.08.21
  • 1
Reisen + Entdecken
17 Bilder

DER KIRMES ERSATZ IST ERÖFFNET
STERKRADER SOMMERVERGNÜGEN 2021

Seit Freitag besteht in Sterkrade bei dem ein oder anderen die Möglichkeit ein vergessenes Gefühl, einen lange nicht erlebten Zustand wieder zu erlangen: KIRMES FEELING.  Eine bunte Mischung aus Fahrgeschäften und Imbissbuden bilden das "Sterkrader Sommervergnügen 2021". Der Eingang hierzu befindet sich am Eichelkampbunker und ist nur für "3G Gäste" geöffnet: geimpft, getestet oder genesen.  Dort gibt es auch ein Corona Schnelltestzentrum mit langen Besucherschlangen davor. Das war schon...

  • Oberhausen
  • 09.08.21
  • 1
  • 1
Kultur
Die Fahrgeschäfte sollen sich wieder am Friedrich-Ebert-Platz in der Innenstadt für zehn Tage drehen. Die Kirmesfans müssen im September bei der zweiten Auflage des MoFun auf nichts verzichten.

Kirmesspaß durch MoFun II im September gesichert
Es geht wieder rund

Der Kirmesspaß im September ist durch MoFun II gesichert. Dies hatte ein Gespräch im Rathaus mit Bürgermeister Christoph Fleischhauer, Michael Birr (Geschäftsführer der MoersMarketing GmbH) und Birte Borgstädt (Leiterin des Fachbereichs Ordnung und Bürgerservice) ergeben. Das erfolgreiche Format des Vorjahres soll auf dem Friedrich-Ebert-Platz wieder für zehn Tage große und kleine Kirmesfans in seinen Bann ziehen. MoFun II findet vom 3. bis zum 12. September statt. „Ich warte nun gespannt auf...

  • Moers
  • 30.07.21
Politik
Foto: SPD Essen

SPD-Mitglieder sammeln nach der Jahrhundertflut
1.000 Euro für betroffene Schaustellerfamilien

Im Rahmen eines gemeinsamen Besuchs des Kirmes-Parks am Stadion Essen haben die Mitglieder der Essener und Mülheimer SPD Spenden für die Opfer des Hochwassers gesammelt. Die dabei zusammengekommene Summe von 1.000 Euro übergaben die Parteivorsitzenden Frank Müller (Essen) und Nadia Khalaf (Mülheim) sowie der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Essen, Ingo Vogel, am Freitag, 23. Juli, an den Kirmes-Veranstalter und Präsidenten des Deutschen Schaustellerbundes, Albert Ritter. „Einige...

  • Essen
  • 27.07.21
Reisen + Entdecken
Für einen Adrenalin-Kick sorgt "Rocket", eines der vielen Fahrgeschäfte im FreDolino-Kirmespark auf dem Dortmunder Festplatz.
3 Bilder

Corona-Lockerung: FreDolino-Kirmespark in Dortmund jetzt ohne Test besuchen
Ferien-Park setzt trotzdem auf Abstand

Kirmesfans können ab heute ohne negativen Corona-Test den »freDOlino«-Kirmespark auf dem Festplatz am Fredenbaum in Dortmund besuchen. Mit der neuen Inzidenzstufe 0 fällt die Regel "Getestet, geimpft, genesen" weg.  Trotzdem setzen die Schausteller beim Kirmesvergnügen an der Eberstraße auf Abstand. So bleibt für das sichere Vergnügung eine Besucherbegrenzung, damit es nicht zu voll wird.  Doch das ist auf dem großen Festplatz, wo sich Twister und Schwanenflieger drehen auch nicht zu...

  • Dortmund-City
  • 09.07.21
  • 1
Kultur
Freuen sich auf ein tolles Konzert (v.li.): Nicole Damaszek (städtische Wirtschaftsförderung), Monika Schmohel vom Ruhrtal Center, Bürgermeister Frank Hasenberg und Schausteller Heiner Aufermann.

Tolle Aktion
Musikalisches Dankeschön: Folk-Konzert auf dem Bahnhofsvorplatz am 24. Juli in Wetter

Auf ein musikalisches Dankeschön können sich die Wetteraner unter dem Motto „Folk for you“ am Samstag, 24. Juli, ab 20 Uhr freuen, denn dann laden die Stadt Wetter (Ruhr) und das Ruhrtal Center zu einem Dankeschön-Konzert auf den Bahnhofsvorplatz ein. Die beiden bundesweit bekannten Bands „Otto-Groote-Ensemble“ und „Looping Brothers“ bieten Folk- und Bluegrass-/Country-Musik. Dieses Dankeschön richtet sich zum einen an die Mitarbeiter im Ruhrtal Center, die in den schwierigen Corona-Zeiten...

  • Wetter (Ruhr)
  • 08.07.21
Kultur
Auf dem Fredenbaumplatz in Dortmund geht's jetzt rund: Die Fahrgeschäfte des Kirmesparks "FreDolino" für die ganze Familie drehen sich bis zum 25. Juli freitags und samstags von 14 bis 22 Uhr, sonntags schon ab 13 Uhr und mittwochs und donnerstags von 14 bis 22 Uhr.
2 Bilder

Heute öffnet in Dortmund der FreDolino Kirmespark auf dem Fredenbaumplatz
Kirmes zum Ferienstart

Kirmesspaß in Dortmund: Wer sich jetzt mit dem Zeugnis in die Sommerferien verabschiedet hat, kann sich in Dortmund heute gleich ins erste Ferienvergnügen stürzen. Für ein sicheren Kirmesbummel haben die Schausteller des Vereins Rote Erde ein umfangreiches Hygienekonzept erstellt. 40 Attraktionen umfasst der Kirmespark "FreDolino", der zum Ferienbeginn auf dem Festplatz an der Eberstraße startet. Getestet, geimpft, genesen, dann ist der Kirmesbesuch kein Problem. Ein großer Gastrobereich, 12...

  • Dortmund-City
  • 02.07.21
  • 2
  • 2
Reisen + Entdecken
Freitag (2.7.) öffnet der "Freizeitpark FreDOlino".

Wieder Pop-up Freizeitpark in Dortmund
Sommer-Kirmes

Die lange kirmesfreie Zeit ist am Freitag, 2. Juli, vorbei: Passend zum Ferienstart öffnet der Kirmespark FreDolino. Der Schaustellerverein Rote Erde veranstaltet den Rummel bis zum 25. Juli dort, wo er hingehört: auf dem Festplatz am Fredenbaum. Dort sind die bunten Fahrgeschäfte aufgebaut und ein coronakonformes Konzept für den Kirmesspaß ist erstellt.

  • Dortmund-City
  • 01.07.21
Reisen + Entdecken
Gute Nachricht für Kirmes-Fans. Am ersten September-Wochenende sollen sich die Karussells in Lütgendortmund drehen.

Stadt Dortmund plant Bartholomäus-Kirmes am ersten September-Wochenende
Hoffnung auf Kirmes in Lütgendortmund

Das wäre ein Coup: Das erste große Volksfest seit der Corona-Pandemie soll in Lütgendortmund gefeiert werden. Die Stadt plant die Bartholomäus-Kirmes für das erste September-Wochenende. Entsprechende Überlegungen bestätigte Stadt-Sprecher Maximilian Löchter dem West-Anzeiger. Traditionell findet der Lütgendortmunder Rummel am letzten August-Wochenende statt. Erlaubt sind nach der Corona-Schutzverordnung Volksfeste aber erst ab September. Deshalb die Verlegung um eine Woche. Voraussetzung: "Die...

  • Dortmund-West
  • 28.06.21
Kultur

Foto (von links nach rechts):
Hans-Peter Herzog (Bezirksbürgermeister), Tanja Leidgen, Günther Bonrath, Wolfgang Rohmann (Fraktionsvorsitzender der SPD im Bezirk WAT), Thorsten Nolte (Bezirksvertreter der SPD) und Markus Post

Wattenscheid
Endlich wieder ein Schaustellermarkt am Saarlandbrunnen in Wattenscheid.

Vom 14.06.2021 bis zum 26.06.2021 sind drei bekannte lokale Schausteller – Günther Bonrath mit typischen Kirmes-Süßwaren, Tanja Leidgen mit ihrem Imbiss und der Schaustellerbetrieb Post mit verschiedensten Crepes wieder in Wattenscheid und lassen von Montag bis Samstag ein klein wenig der von uns allen so lange vermissten Kirmesathmosphäre aufkommen. Bezirksbürgermeister Hans-Peter Herzog eröffnete zusammen mit Wolfgang Rohmann dem Fraktionsvorsitzenden der SPD im Bezirk Wattenscheid und dem...

  • Wattenscheid
  • 14.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.