Umbau für den III. Bauabschnitt
Kanalbau an der Eleonrastraße geht weiter - nur ein Fahrstreifen in jede Richtung

Umbau des Mittelstreifens.

Der Mittelstreifen an der Eleonorastraße wird für den III. Bauabschnitt umgebaut. Der Abwasserkanal stammt aus dem Jahr 1910 und hat somit seinen 100. Geburtstag schon längst hinter sich. Jetzt wird er auf einer Länge von 150 Metern erneuert.

Damit der Verkehr trotzdem in beide Richtungen über die Eleonarastraße fließen kann, muss jetzt der Mittelstreifen umgebaut werden. Das wird rund zwei Wochen dauern.
Der neue Kanal wird in der Fahrbahn verlegt, die aus Rüttenscheid kommend in Richtung Töpferstraße führt. Während der Arbeiten an dem Mittelstreifen steht jeweils nur ein Fahrstreifen in jede Fahrtrichtung zur Verfügung.
Mit Beginn der Kanalbauarbeiten muss die Verkehrsführung noch einmal geändert werden. Der Durchgangsverkehr wird dann an der Baustelle vorbei in beide Richtungen über die Gegenfahrbahn geleitet. Von der Töpferstraße in Richtung Schwimmzentrum Rüttenscheid steht daher nur eine Fahrbahn für beide Fahrtrichtungen zur Verfügung.

Maßnahme dauert rund sechs Monate

Für die Erneuerung des Kanals wurde eine Bauzeit von rund sechs Monaten veranschlagt. Nach den Sommerferien sollen dann wieder alle vier Fahrstreifen auf der Eleonorastraße genutzt werden können. Umbau des Mittelstreifens. Foto: Stadtwerke Essen

Autor:

Christa Herlinger aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.