Endspurt für das Essen Light Festival

Anzeige
Essen: Willy-Brandt-Platz | Nur noch zwei Tage, am Freitag, den 10. und Sonnabend, den 11. November setzt das Essen Light Festival zum Auftakt der Essener Lichtwochen markante Gebäude mit Lichtshows und Videomappings in der Essener Innenstadt in Szene.

Auf einem zweieinhalb Kilometer langen Rundweg zwischen Willy-Brandt-Platz und der Grünen Mitte Essen lassen sich fast 20 Spielorte bestaunen. Zwar sind nicht alle Installationen aufregend spektakulär, es lohnt sich aber auf jeden Fall, die komplette und gut ausgeschilderte WAZ-Route zu absolvieren und sich von der verzaubernden Stimmung in ihren Bann ziehen zu lassen.

Die Inszenierungen beginnen jeweils um 18 und enden um 22 Uhr. Diese Zeit sollte man sich auch nehmen. Will man alle Spielorte in Ruhe betrachten, sind die vier Stunden schneller um, als einem lieb ist.

Während das Essen Light Festival am Sonnabend erlischt, leuchten die Essen.Lichtwochen. noch bis zum 7. Januar 2018.
4
3
1 4
3
1 4
1 3
1 3
1 3
3
1 3
1 2
3
2 4
3
4
3
4
2
4
1 3
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
8.963
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 10.11.2017 | 08:32  
3.386
Monika Hartmann aus Oberhausen | 10.11.2017 | 09:13  
54.137
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 11.11.2017 | 11:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.