Tatverdächtige entrissen die Handtasche und flüchteten
63-Jährige in Altendorf beraubt

Am Sonntag, 28. Juli gegen 11.10 Uhr, haben zwei bislang unbekannte Tatverdächtige eine 63-Jährige beraubt.

Auf der Unterdorfstraße stießen die Tatverdächtigen die Frau unvermittelt zu Boden. Dann entrissen sie ihr die Handtasche und flüchteten Richtung Westbahnhof. Die 63-jährige Essenerin verletzte sich bei dem Sturz leicht.

Nun sucht der zuständige Ermittler Zeugen des mutmaßlichen Raubes. Einer der beiden soll relativ groß gewesen sein, circa 190 cm, von dünner Statur und mit einem roten T-Shirt sowie dunkler Baseballkappe bekleidet. Der andere Tatverdächtige sei kleiner, etwa 175 cm groß, gewesen und soll ein helles T-Shirt getragen haben. Einer von ihnen habe Polnisch gesprochen. Beide hätten einen alkoholisierten Eindruck gemacht.

Zeugen gesucht

Hinweise zu den Tatverdächtigen oder ihrer Fluchtrichtung nimmt die Polizei unter 0201/829-0 entgegen.

Autor:

Claudia Grosseloser aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.