Veranstaltung in der Stadtteilbibliothek Frohnhausen
Klappmaulpuppen basteln

Bei der Veranstaltung "Coole Socken" werden Klappmaulpuppen gebastelt.
  • Bei der Veranstaltung "Coole Socken" werden Klappmaulpuppen gebastelt.
  • Foto: Stadtbibliothek Essen
  • hochgeladen von Claudia Grosseloser

In der Stadtteilbibliothek Frohnhausen, Sybelstraße 50, können Kinder ab 5 Jahre am 15. Mai, ab 16 Uhr, Klappmaulpuppen mit Walentina Man basteln. Die Puppen entstehen aus bunten, einfarbigen oder gepunkteten Socken.

Ob Hasen, Monster, Küken oder Fantasiewesen, den individuellen Ideen der Kinder sind keine Grenzen gesetzt. Es werden fertige Socken für die Puppenkörper verwendet und auf schwierige Näharbeiten verzichtet. Deshalb können an diesem Kurs auch kleinere Kinder teilnehmen. Walentina Man hat schon vieles vorbereitet: Nasen, Ohren und Augen der Puppen – und das Klappmaul aus Pappe natürlich.

Die Kinder haben zudem die Wahl, welchen Charakter sie ihrer Figur geben möchten. Sie kann lustig, fröhlich, freundlich oder verärgert sein. Die Figur muss sich bewegen und sprechen können. Kinder sind besonders zufrieden, wenn sie mit ihrer Eigenproduktion spielen können. Walentinas Motto: „Eine Puppe kann dir alles sagen, sie beleidigt dich nie. Und du kannst ihr auch alles sagen.“

Die Veranstaltung "Coole Socken" dauert 45 bis 65 Minuten. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf maximal 15 Kinder begrenzt. Karten gibt es ab sofort in der Bibliothek zu kaufen. Kosten: 2 Euro. Das Material für die Puppen wird gestellt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen