Bundesregierung: Noch kein Zeitplan für Rückholung des Atommülls aus der Asse möglich!

Foto: Gerd Altmann  / pixelio.de
3Bilder

Die Bundesregierung kann derzeit noch keine Angaben darüber machen, wann mit der Rückholung des radioaktiven Abfalls aus dem Atommülllager Asse II begonnen werden kann. Gleichzeitig bekräftigte Ursula Heinen-Esser (CDU), Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium (BMU), am Mittwoch im Umweltausschuss aber den gemeinsamen Willen „die Abfälle aus der Asse herauszuholen.“

Quellen:
http://www.bundestag.de/presse/hib/2012_02/2012_071/01.html
http://www.contratom.de/nachrichten/?id=40344
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,814558,00.html

Studie zur Asse:
Krebs durch Strahlung nicht nachweisbar!
-----------------------------------------------------------
Drei Jahre arbeitete Eckbert Duranowitsch als Schlosser im Atommülllager Asse. Später bekam der heute 49-Jährige Leukämie. Er führt die Krankheit auf die Strahlenbelastung unter Tage zurück. Besondere Schutzkleidung oder Dosimeter, sagt er, habe es für die meisten Beschäftigten nicht gegeben.

Quellen:
http://www.weser-kurier.de/Artikel/Region/Niedersachsen/531566/Studie-zur-Asse%3A-Krebs-durch-Strahlung-nicht-nachweisbar.html
http://www.contratom.de/nachrichten/?id=40320

Autor:

Lutz E. Klee aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen