Der Frieden

„Ihr wollt Frieden, jeder Mensch wünscht das. Aber wissen Sie was wirklich Frieden ist?

Jeder spricht dieses Wort aus, aber solange die Menschen in der Dualität mit sich selbst in Ihrem tiefen Inneren sein werden, solange sie nicht die Tür zu dem eigenen inneren Frieden gefunden haben, zur Harmonie, zur Einheit zwischen dem Spirituellen und dem Materiellen d.h. die Einheit zwischen Mensch, Seele und Geist, so lange nicht alle Menschen dieses einfache funktionieren verstanden haben wird jeder Frieden unmöglich sein.

Aus welchem Grund? Weil in der Zeitbegrenzten Macht dieser Welt eine so starke Manipulation herrscht dass der Frieden nicht existieren kann. Es müsste so sein dass keine Stifter von falschen Wahrheiten, keine Stifter von Herrschaft und Macht mehr existieren, damit der Mensch die Harmonie und der innere Frieden wieder in sich selbst findet. Der Mensch ist nicht gewalttätig und nicht böse. Es ist all das was ihn umgibt das ihn so macht was er leider zu oft ist.

Also, statt so oft von Frieden zu reden, solltet Ihr mehr daran arbeiten, alles zu ändern was die Menschen in den Medien hören können, alles was sie an Gewalt und Härte durch Filme sehen können. Damit Frieden auf der Erde herrscht müsste man alles hervorheben was im Mensch am schönsten, am reinsten, am Weisesten ist.

Im derzeitigen Stand der Dinge auf dieser Welt, probieren die Menschen die sie beherrschen ständig das zu ernähren was am primärsten im Menschen ist. Leider merken die Menschen das nicht. Die Menschen die es merken sind die, die schon ein schönes Erwachen erlebt haben!

Die Manipulationen sind so stark! Die Nahrung die Ihr einnimmt ist so „verfälscht“, die Wellen die Ihr bekommt sind so unsauber für die Ausgeglichenheit und den Frieden!

Jedoch könnt Ihr Euch für den Frieden auf der Welt bemühen. Ein schöner Friedens- oder Liebesgedanke ist immer profitabel. Wenn Ihr für den Frieden meditiert oder wenn Ihr zu Friedenmeetings geht, probiert diese Meditation oder zu diesen Meetings zu gehen mit dem inneren Frieden, so dass dieser Tag kein Tag der Dualität ist, d.h. kein Tag an dem Ihr Euch nicht innerlich wohl fühlt.

Jeder Mensch hat den Frieden in sich, diese gewaltige Energie die sich mit der Ausgeglichenheit, der Weisheit und natürlich der Liebe vereinigt. Jedoch hat er nicht immer die Kapazität an die richtige Tür zu klopfen, d.h. die innere Tür, damit er sie öffnen kann und dass diese wunderbare Energie ihn und alles was um ihn herum ist, überschwemmen kann.

Wir möchten Euch noch folgendes sagen, weil es für uns die einzige Realität ist, die die größte Wichtigkeit hat. Wir sagen es Euch aber ohne aufzuhören und immer wieder: arbeitet ohne Rast am Loslassen, am Akzeptieren und an der Toleranz, arbeitet ohne Rast an der Liebe zu Euch selbst, am Mitleid und am Verständnis. Arbeitet ohne Rast an der Bindung zu dem, was in Euch am heiligsten ist und an der Bindung zu all dem was Euch umgibt. Arbeit ohne Rast die Liebe, die Selbstliebe, die Liebe zu jedem Leben.

Ab diesem Moment seid sicher das überall wo Ihr hingehen werdet, werdet Ihr diese Friedensenergie generieren und die Menschen werden es spüren. Ihr werdet dafür kein Schild brauchen, Ihr werdet nicht sagen müssen: ich kämpfe für den Frieden, ich will dass der Frieden auf dieser Welt herrscht! Die Menschen werden vergnügt sein, in Eurer Nähe zu sein, und dadurch werdet Ihr ihnen still und ausstrahlend helfen, dahin zu kommen wo Ihr selbst schon seid“.

Autor:

Constance Clarisse Akouala aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen