Sportliche Eröffnung VUZ - Neujahrsempfang und mehr

Wer hätte gedacht, dass diese „Ehe“ so lange hält! Jedenfalls bedeutend länger als die von Heidi Klum mit Seal, die nach gut sieben Jahren auseinanderbricht.Fast 18 Jahre betreiben liebevoll, sportlich der ADFC-Essen und die Essener Fahrrad-Initiative (EFI) gemeinsam mit dem Verkehrsclub Deutschland (VCD) sowie dem Bund für Umwelt- und Naturschutz (Bund) das „Verkehrs- und Umweltzentrum“ VUZ in der Maxstraße. Seit August 2011 ist dieser Standort Geschichte. Beileibe kein Aus. Das VUZ ist umgezogen zum Kopstadtplatz. Ein Muss…

„Grund ist der Verkauf sowie der geplante Umbau des bisherigen Domizils durch den neuen Hauseigentümer“, erklärt Jörg Brinkmann, Vorsitzender ADFC-Essen e.V. Schnelles Handeln folgte. Mit Erfolg. „Das neue VUZ liegt nach wie vor in der Essener Innenstadt, wenn auch jetzt etwa 600 Meter weiter nördlich.“

Die „Rute“ bildet die Kooperationsgemeinschaft aller Umwelt- und Verkehrsverbände in Essen und richtet den Neujahrsempfang seit vielen Jahren im „Forum für Kunst und Architektur“ aus. Dessen Räume wiederum befinden sich ebenfalls in der „Kopstadtpassage“ – genau gegenüber dem neuen VUZ – so dass sich eine Kombination beider Veranstaltungen geradezu auf den „Sattel“ setzt. Da die Räumlichkeiten des neuen VUZ für alle Teilnehmer des Neujahrsempfangs leider wiederum beengt wären, findet die Eröffnung im „Forum für Kunst und Architektur“ statt. Das VUZ selbst veranstaltet einen „Tag der offenen Tür.

Wie alljährlich gibt es beim Neujahrsempfang des „Rute“ einen Vortrag zu einem wichtigen Umwelt- und Klimathema. Gastredner ist Johannes Auge, Geschäftsführer des B.A.U.M.-Consult, Hamm. Thema seines Referats: „Energieeffizienz und Ressourcenschonung in der gewerblichen Wirtschaft“.

Sonntag, 29. Januar 2012, 11 Uhr, erfolgt im Rahmen des vom „Runden UmweltTisch Essen (Rute) ausgerichteten Neujahrsempfangs die offizielle VUZ-Eröffnung.

Autor:

Ingrid Schattberg aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen