Musiktheater im Revier Gelsenkirchen
Terminverschiebung MiR-Salon - Neuer Termin am 14. Januar 2020

Der für den 8. Oktober angekündigte MiR-Salon wird auf den 14. Januar 2020 verschoben. Talkgast ist dann Lukas Brand, der derzeit an der Ruhr Universität Bochum zum Thema Künstliche Intelligenz im Spannungsfeld ethischer Fragen promoviert und ein bundesweit beachtetes Sachbuch zu Künstlicher Intelligenz verfasst hat. Als gemeinsames Projekt der MiR-Stiftung und des Musiktheater im Revier ist der MiR-Salon am 14. Januar dem Thema „Künstliche Intelligenz“(KI) gewidmet. Auch in Jan Dvořáks „Frankenstein“, der ersten Opernpremiere in dieser Spielzeit, ist diese Thematik sehr präsent. Das Monster, das der Wissenschaftler Viktor Frankenstein erschaffen hat, lernt aus seinen Beobachtungen, bringt sich selbst neue Fähigkeiten bei und erlangt ungeahnte Kräfte. Der Themenkomplex KI wirft aber auch ethische Fragen auf, und so werden beim MiR-Salon am 14. Januar auch die Grenzen und Gefahren von KI zur Sprache kommen. Die beste Grundlage also für eine kontroverse Diskussion, an der sich auch gern die Gäste des Abends beteiligen können.

Autor:

Musiktheater Gelsenkirchen aus Gelsenkirchen

presse@musiktheater-im-revier.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.