Der Impfbus kommt zum Jobcenter
Niederschwelliges Angebot in Gelsenkirchen - Innenstadt und Gelsenkirchen - Buer

Der Impfbus kommt zum Jobcenter
  • Der Impfbus kommt zum Jobcenter
  • Foto: Stadt Gelsenkirchen/_Gerd Kaemper
  • hochgeladen von Heinz Kolb (SPD

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales hat die Stadt Gelsenkirchen gebeten, gemeinsam mit dem Jobcenter weitere niedrigschwellige Impfangebote anzubieten. Die Stadt kommt dieser Bitte gerne nach und wird den Impfbus in Kooperation mit dem Jobcenter Gelsenkirchen am Dienstag 31. August 2021, von 9:00 bis 15:00 Uhr an der Ahstraße 22 in der Innenstadt und am Donnerstag, 02. September 2021, von 9:00 bis 15:00 Uhr in Buer an der Kurt-Schumacher-Straße 392-396 einsetzen.

Alle Interessierten ab 16 Jahren sind herzlich eingeladen, sich schnell und unkompliziert impfen zu lassen. Es ist keine Voranmeldung nötig.

Geimpft wird mit dem Impfstoff BioNtech. Benötigt wird ein Personalausweis, Impfpass und Krankenkassenkarte sind hilfreich und sollten möglichst mitgebracht werden.

Dr. Christopher Schmitt, stellvertretender Krisenstabsleiter: „Wir haben ja bereits viele leicht zugängliche Impfangebote etwa in den Innenstädten und an Schulen gemacht. Unser Ziel ist es, so viele Menschen wie möglich zu erreichen. Daher bringen wir die Impfung so nah wie möglich zu den Menschen und das unkompliziert und bürgernah. Das Jobcenter Gelsenkirchen mit seinen Standorten ist hier eine wichtige Adresse. Wir schließen damit eine Angebotslücke und erreichen Menschen, die sich von den bisherigen Angeboten noch nicht angesprochen gefühlt haben.“

Das Impfzentrum Gelsenkirchen hat das Angebot mit dem Jobcenter abgestimmt. Die Kundinnen und Kunden sind vom Jobcenter über die weiteren Impfangebote informiert worden.

Autor:

Heinz Kolb (SPD aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen