Corona-Inzidenzwert in Gelsenkirchen seit fünf Tagen unter 165
Schulen beginnen ab Montag mit dem Wechselunterricht, Kitas nehmen eingeschränkten Regelbetrieb wieder auf

Gelsenkirchen. In einer Allgemeinverfügung hat das Land NRW heute Nachmittag das Unterschreiten des in der Bundes-Notbremse festgelegten Inzidenz-Grenzwertes von 165 in Gelsenkirchen an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen festgestellt.
Daher startet der Wechselunterricht an den Gelsenkirchener Schulen gemäß NRW-Coronabetreuungsverordnung am kommenden Montag, 17. Mai.2021. Das Land will so den Schulen, aber auch den Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern eine ausreichende Zeit zur Vorbereitung auf den Wechselunterricht geben. Der Wechselunterricht gilt bis auf Weiteres.
Für die Kindertagesbetreuung gilt bereits ab dem kommenden Freitag, 14. Mai, 2021 wieder die Rückkehr in den eingeschränkten Regelbetrieb, in dem alle Kinder in die Kindertagesbetreuung kommen können. Viele Tageseinrichtungen öffnen an diesem Tag wegen des Brückentages allerdings nicht. Hier kann das Angebot erst ab Montag in Anspruch genommen werden. Dann gilt in Kindertageseinrichtungen die Gruppentrennung mit einer pauschalen Stundenreduzierung von 10 Stunden pro Woche. GeKita hat dies den Erziehungsberechtigten bereits in einem Elternanschreiben mitgeteilt.
Mit Blick auf den „Brückentag“ am Freitag. 14. Mai. 2021 wird in den bekannten Kitas eine Notbetreuung für berufstätige Eltern mit Betreuungsbedarf angeboten.

Autor:

Heinz Kolb (SPD aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen