Herten Westerholt
Herbstspaziergang wird zur Entdeckungstour

Vorplatz zur Kirche St.Martinus
19Bilder
  • Vorplatz zur Kirche St.Martinus
  • hochgeladen von Timo Finis

Was sollen wir heute machen?So fing der Morgen bei uns am Frühstückstisch an. Es wurden einige Vorschläge gemacht und meist mit: "och nö" oder "nicht schon wieder" beantwortet.
Bis wir schließlich zu dem Entschluss gekommen sind, wir fahren nach Herten Westerholt in den Wald und drehen dort ne Runde.
Ich konnte mich nicht mehr daran erinnern, wann ich das letzte mal dort gewesen bin. Also hieß es jetzt Anfahrtsweg und Parkmöglichkeiten finden.
Schnell wurden wir fündig und packten unseren Rucksack.
Los ging es! Nach ca. 25Minuten fahrt, sind wir am ehemaligen Parkplatz Löwenpark angekommen.
Von dort aus sind wir dann in den Westerholter Wald gegangen.

Bei sonnigem Wetter strahlten die Blätter der Bäume in den schönsten Herbstfarben.
  • Bei sonnigem Wetter strahlten die Blätter der Bäume in den schönsten Herbstfarben.
  • hochgeladen von Timo Finis

Wir wunderten uns erst, was so viele Menschen abseits der Wege im Wald machten, bis wir dann die Schilder vom Friedwald entdeckten. 
Am Friedwald vorbei, machten wir uns auf in Richtung:
Das Alte Dorf Westerholt 
Zweimal um die Ecke gebogen, hatten wir das Gefühl, man sei in der Zeit zurück versetzt worden.
Man sah überall nur noch die alten Fachwerkhäuser und lief durch schmale Gassen.

Fachwerkhaus mit Blumenpracht
  • Fachwerkhaus mit Blumenpracht
  • hochgeladen von Timo Finis
Gasse durch Das Alte Dorf Westerholt mit viel Liebe zum Detail
  • Gasse durch Das Alte Dorf Westerholt mit viel Liebe zum Detail
  • hochgeladen von Timo Finis

Durch die kleinen Gassen mit den Fachwerkhäusern kamen wir zur Kirche St.Martinus

St.Martinus Kirche
St.Martinus
St.Martinus Kirche
St.Martinus Kirche

Von der Kirche St.Martinus aus,  machten wir uns noch auf den Weg zum Schloss Westerholt. 
Dabei ist uns noch das Restaurant 
"Haus Alt Westerholt" von Anno 1722 ins Auge gefallen. Es hatte noch die ganz alten Glaslaternen als Beleuchtung. An der Seitenwand des Restaurants, zum Biergarten hin, zierte ein Gemälde die Fassade.

Restaurant "Haus Alt Westerholt " Anno 1722
  • Restaurant "Haus Alt Westerholt " Anno 1722
  • hochgeladen von Timo Finis
Gemälde am Restaurant "Haus Alt Westerholt"
  • Gemälde am Restaurant "Haus Alt Westerholt"
  • hochgeladen von Timo Finis

Weiter ging es durch einen Torbogen hindurch und wir landeten schließlich beim Schloss Westerholt.

Schloss Westerholt

Vom Schloss Westerholt, führte uns dann der Weg an den Golfplätzen  vorbei und endete wieder im Wald,  wo wir geparkt hatten.

Westerholter Wald

Am Ende des Tages waren wir  wieder überrascht, das wir einen alten Ort, für uns neu entdeckt haben.

Autor:

Timo Finis aus Gelsenkirchen

Timo Finis auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

8 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen