Tödlicher Verkehrsunfall in Gelsenkirchen – Buer

Anzeige
Tödlicher Verkehrsunfall in Gelsenkirchen – Buer (Foto: Heinz Kolb)
Gelsenkirchen: Tödlicher Verkehrsunfall in Gelsenkirchen – Buer | "Blaulicht"

Buer. Gegen 12:50 Uhr am Freitag. 05. Januar 2018, kam es im Gelsenkirchener Ortsteil Buer zu einem tödlichen Verkehrsunfall zwischen einer 72. jährigen Fußgängerin und einer Pkw – Fahrerin aus Gladbeck.

Die 54- jährige – Fahrerin befuhr die Hagenstraße in Buer und beabsichtigte nach links in die Rottmannsiepe abzubiegen.

Hierbei kam es am dortigen Zebrastreifen zu dem Zusammenstoß mit der Fußgängerin.

Die Fußgängerin, die den Zebrastreifen nutzte, geriet unter den Pkw.

Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen erlag die 72-jährige vor Ort ihren Verletzungen.

Die Rottmannsiepe / Hagenstraße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt.
0
1 Kommentar
40.341
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 06.01.2018 | 04:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.