DRK Gladbeck informiert
DRK Corona Teststelle Bottroper Str. 6 zieht um

3Bilder

DRK Teststelle Bottroper Str. 6 zieht um zur Horster Str. 24
Aufnahme der Testungen am Mittwoch, 01.12. 21 um 09:00 Uhr

Das Deutsche Rote Kreuz Kreisverband Gladbeck wird seine Teststelle Bottroper Str. 6 im Informations- und Beratungszentrum zur Horster Str. 24 (vormals Geschäftsräume Stadtspiegel Gladbeck) verlegen.

Unter Hochdruck haben die DRK Verantwortlichen nach einem neuen Standort für die DRK Teststelle in der Gladbecker Innenstadt gesucht und gefunden. In den ehemaligen Geschäftsräumen des Gladbecker Stadtspiegels - Hochstr. 24 - sind die Vorbereitungen in der Endphase.
Die Räumlichkeiten entsprechen der Corona Testverordnung und den gesetzlichen Bestimmungen im Rahmen der Pandemiebekämpfung.

Die DRK Teststelle wird am Mittwoch, 01.12.2021 den Dienstbetrieb um 09:00 Uhr aufnehmen. In der Durchführung Anmeldung, Testung ändert sich nichts. Die Bürger*innen können dort wie gewohnt, die kostenlosen Bürgertestungen in Anspruch nehmen.

Warum ziehen wir um

Der Umzug musste schnell erfolgen, weil in kürze im DRK Informations- und Beratungszentrum - Bottroper Str. 6 - ein Impfpoint den Betrieb aufnehmen wird. Dort können dann Erstimpfungen, Zweitimpfungen und Auffrischungsimpfungen (sogenannte Booster Impfungen) durchgeführt werden. In Zusammenarbeit Stadt Gladbeck, Kreis Recklinghausen und DRK Gladbeck wird hier ein Gladbecker Impfpoint entstehen. Das DRK Gladbeck wird die notwendigen Fachkräfte zum Einsatz bringen. Eine Anmeldung über www.drk-gladbeck.de ist zurzeit noch nicht möglich.
Nähere Informationen werden wir schnell zur Verfügung stellen.

Autor:

Wilhelm Walter aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen