Start am 3. Dezember
Impfstelle in der Gladbecker Innenstadt

Ab Freitag, 3. Dezember, gibt es in den Räumen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) an der Bottroper Straße 6 mit der stationären Impfstelle ein zusätzliches Impfangebot, das gemeinsam durch die Stadt Gladbeck, den Kreis Recklinghausen und das DRK initiiert wurde.

In den Räumen des DRK wird zukünftig an fünf Tagen in der Woche geimpft: Die Impfstelle bietet dienstags, mittwochs, donnerstags und samstags jeweils von 10 bis 16 Uhr sowie freitags von 10 bis 18 Uhr Impftermine an.

Die Terminvereinbarung erfolgt nur online unter www.schnelltest-gladbeck.de. Hier wurde extra eine Anmeldemöglichkeit für die Impfungen eingerichtet. Die Anmeldung ist am Donnerstag, 2. Dezember, ab 12 Uhr freigeschaltet. Eine Terminbuchung ist im Anmeldeportal immer nur für die folgenden sieben Tage möglich. Das DRK bittet, von telefonischen Anfragen abzusehen.

Impfungen ab 12 Jahren

„Wir haben innerhalb kürzester Zeit in Zusammenarbeit mit der Impfkoordination des Kreises und der Stadt eine stationäre Impfstelle aufgebaut. Das dort tätige Team wurde neu zusammengestellt und steht ab Freitag zur Verfügung. Es kann an den ersten Tagen daher zu Wartezeiten trotz Terminen kommen. Täglich können wir bis zu 300 Personen impfen“, so Stefan Walter, Kreisgeschäftsführer des DRK Gladbeck.

An der stationären Impfstelle sind Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen für Personen ab 12 Jahren möglich. Es steht aktuell der Impfstoff von Moderna zur Verfügung. Personen unter 30 und Schwangere erhalten das Vakzin von Biontech. Mitzubringen sind Personalausweis, Impfpass und Krankenkassenkarte.

Booster-Impfungen

Wer zur Booster-Impfung kommt, benötigt auch den Nachweis über die Erst- und Zweitimpfungen, bestenfalls den Laufzettel von den vorangegangenen Impfungen. Bei den Booster-Impfungen orientieren sich die Impf-Teams an den sechs Monaten, die als Abstand zwischen der Zweitimpfung und der Booster-Impfung liegen sollen. Booster-Impfungen mit einem deutlich geringeren zeitlichen Abstand sind nur möglich, wenn die vorherige Impfung mit dem Vakzin von Johnson & Johnson erfolgt ist.

Teststelle an der Horster Straße 24

Die Teststelle des DRK ist zur Horster Str. 24 (ehem. Stadtspiegelredaktion) umgezogen und bietet dort bereits seit Mittwoch, 1. Dezember, zu folgenden Zeiten kostenlose Bürgertestungen an: Montag bis Freitag 9 bis 13 Uhr, sowie Montag bis Donnerstag 14 bis 16 Uhr. Eine Anmeldung ist ebenfalls über www.schnelltest-gladbeck.de möglich.

Autor:

Oliver Borgwardt aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen