Austauschschüler aus Südamerika - Gastfamilien in Gladbeck gesucht

Für ein Jahr in Deutschland: Austauschschülerin Victória (r.) bei ihrer Gastmutter.
  • Für ein Jahr in Deutschland: Austauschschülerin Victória (r.) bei ihrer Gastmutter.
  • Foto: Experiment e.V./privat
  • hochgeladen von Jens Steinmann

In Brasilien und Kolumbien ist jetzt Sommer, doch acht Schülerinnen und Schüler zwischen 16 und 18 Jahren freuen sich trotzdem, in den deutschen Winter zu kommen.

Sie möchten für ein Schuljahr in Deutschland leben und zur Schule gehen. Der 16-jährige André aus Brasilien sagt: „Ich hoffe in Deutschland Freunde für mein ganzes Leben zu finden, die Sprache zu lernen und mehr über die deutsche Kultur zu lernen.“ Für diese Schülerinnen und Schüler sucht die Austauschorganisation „Experiment e.V.“ ab dem 14. Februar Gastfamilien in Gladbeck. „Gastfamilien nehmen einen Menschen aus einer anderen Kultur in ihrem Zuhause auf und leisten somit einen kleinen, aber wichtigen Beitrag zur Völkerverständigung“, sagt Bettina Wiedmann, Geschäftsführerin von Experiment e.V. Gastfamilie, so Wiedmann, könne jeder werden - egal ob Alleinerziehende, Paare mit und ohne Kinder oder Patchwork-Familien. Wichtig seien Humor, Neugier und Toleranz sowie die Bereitschaft, den Gast als Familienmitglied auf Zeit aufzunehmen - mit allen Rechten und Pflichten.

Im März und April gibt es außerdem die Möglichkeit, für zwei Wochen Gastfamilie für internationale Studierende zu werden. Weitere Informationen sind bei Eva Hoffmann unter 0228/9572244 oder unter www.experiment-ev.de/ zu erfragen.

Autor:

Jens Steinmann aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

143 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen