500 verteilte Knöllchen im Bereich der Friedrich-Ebert-Straße in Gladbeck-Mitte
Mal ganz genau rechnen!

  • Foto: Archiv STADTSPIEGEL Gladbeck
  • hochgeladen von Uwe Rath

Ein Kommentar

Fast 500 Knöllchen also verteilten die Mitarbeiter des Gladbecker Ordnungsamtes in den ersten zehn Monaten an Autofahrer, die in Höhe der Sparkassen-Hauptstelle in Stadtmitte gegen die dort geltenden Parkregeln verstoßen haben. Klingt zunächst einmal nach einem durchaus beeindruckenden Ergebnis.

Ein Ergebnis, das aber bei genauerem Nachrechnen für keinen Top-Platz ausreichen würde. Das hat auch Lokalkompass-Bürgerreporter Robert Giebler schnell herausbekommen und kommt auf gerade einmal zwei Knöllchen pro Tag.

Beim Anblick des Parkchaos, das sich montags bis samstags regelmäßig auf der Friedrich-Ebert-Straße zwischen Friedrichstraße und Willy-Brandt-Platz in Fahrtrichtung Süden bildet, fällt das Ergebnis in der Tat spärlich aus. Bei einem konsequenteren Durchgreifen müsste die Knöllchen-Anzahl in die hunderte gehen. Monatlich versteht sich.

Im Gladbecker Rathaus indes ist man ja auch nicht ganz schuldlos an dem "Park-Chaos": Die Kurzzeitparkplätze neben dem Alten Rathaus und gegenüber der Sparkasse wurden vernichtet. Parkplätze, die - mit Steuergeldern versteht sich - vor ein paar Jahren erst genau für "mal eben einen Sprung" in Sparkasse oder Elefanten-Apotheke geschaffen wurden.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen