Am 18. Januar von 10 bis 12.30 Uhr
Schulranzenmesse für werdende I-Dötzchen aus Gladbeck

Auch in diesem Jahr lädt die Sparkasse Gladbeck zur "Schulranzenmesse" ein. Am Samstag, 18. Januar, sind Besucher von 10 bis 12.30 Uhr in der Kundenhalle der Sparkassen-Hauptstelle an der Friedrich-Ebert-Straße in Stadtmitte willkommen.
  • Auch in diesem Jahr lädt die Sparkasse Gladbeck zur "Schulranzenmesse" ein. Am Samstag, 18. Januar, sind Besucher von 10 bis 12.30 Uhr in der Kundenhalle der Sparkassen-Hauptstelle an der Friedrich-Ebert-Straße in Stadtmitte willkommen.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Uwe Rath

Dieses Hilfsangebot nehmen die Eltern künftiger I-Dötzchen schon seit vielen Jahren gerne in Anspruch und so lädt die Sparkasse Gladbeck auch in diesem Jahr wieder zu ihrer bewährten "Schulranzenmesse" ein.

Am Samstag, 18. Januar, sind die künftiger Erstklässler, Geschwister, Eltern und Großeltern von 10 bis 12.30 Uhr in der Kundenhalle der Sparkassen-Hauptstelle in Stadtmitte, Friedrich-Ebert-Straße 2, willkommen.

Für die Schulanfänger beginnt mit der Einschulung nach den Sommerferien zweifelsohne eine neuer Lebensabschnitt. Und dabei spielt der Schultornister für die Jungen und Mädchen eine bedeutende Rolle.

Die "Schulranzenmesse" bietet den Besuchern die Möglichkeit, sich in Ruhe mit dem Thema Einschulung zu befassen. Die Firma "Pro Büro und Kopier" wird am 18. Januar mehr als 400 Ranzen präsentieren und bietet natürlich auch fachgerechte Beratungen an, damit der passende Tornisten gefunden werden kann. Selbstverständlich können die Tornisten auch getestet werden.

Darüber hinaus wartet die "Schulranzenmesse" aber auch in diesem Jahr wieder mit einem Rahmenprogramm auf. So wird eine Ernährungsberaterin über das Thema "Gesunde Ernährung" informieren und die Verkehrswacht gibt Tipps für einen sicheren Schulweg. Dazu gibt es einen Haltungs- und Traglasten-Check durch Physiotherapeuten von "Mathias Schipper Gesundheit und Sport".

Vor Ort vertreten sein wird auch die Stadtbücherei mit ihrem Info-Stand "Lesen macht Spaß". Eine bunte Auswahl an Bilderbüchern, Vorlesebüchern als auch Lesebüchern für das erste Lesen können direkt ausgeliehen werden. Natürlich gibt es auch Bücher mit Anregungen zur Gestaltung von individuell selbstgebastelten Schultüten. Kinder, die noch keinen Leseausweis besitzen, können sich noch am selben Tag im Service der Stadtbücherei ihren eigenen (kostenlosen) Kinderausweis ausstellen lassen. Udn speziell für die Eltern gibt es einen Gutschein für einen "Schnupperausweis", mit dem drei Monate das Stadtbücherei-Angebot kostenlos getestet werden kann.

Auch die Sparkasse ist mit einem Info-Stand vertreten, gibt Tipps zum Thema "KNAX", also rund um das erste Taschengeld.

Auch die Unterhaltung kommt nicht zu kurz. Hierfür zeichnet der Clownzauberer "Wasko" verantwortlich. Er wird nicht nur magische Kunststücke zeigen, sondern aus Luftballons auch Tiere und Figuren basteln.

Zu der "Schulranzenmesse" wird natürlich auch in diesem Jahr kein Eintritt erhoben.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.